Sie sind hier: Startseite Medien

Medien

18.11.2010 18:01
09.10.2017

Die Fachzeitschrift aktiviert

Ausgabe 10 / 2017

Ziemlich überschaubar ist die Zahl der teilnehmenden Apothekerzeitschriften seit der letzten LA-Pharm-Studie im Jahr 2014 geworden – statt 10 Titeln waren in diesem Jahr nur noch 6 am Start. Und auch eine PTA-Zeitschrift ist vom Markt verschwunden. Für die verbleibenden sind die Ergebnisse der Studie immerhin zufriedenstellend. Wie in den kürzlich veröffentlichten Ergebnissen der API-Studie verlieren die Printmedien zwar leicht an Reichweite, sie sind aber nach wie vor die bevorzugte berufliche Informationsquelle der Zielgruppen. Die Online-Medien haben diesbezüglich zwar ebenfalls eine wichtige Rolle, werden aber eher ergänzend genutzt.

Mehr…

Authentisch und emotional
06.09.2017

Authentisch und emotional

Ausgabe 09 / 2017

Seit 1962 bietet der Wort & Bild Verlag mit dem Titel „Baby und Familie“ – in den ersten Jahren noch „Junge Mutti“ – den Apotheken ein Kundenmagazin für die Zielgruppe junge Familien. Wie bei allen Zeitschriften aus dem Baierbrunner Verlag geht es auch bei „Baby und Familie“ nicht nur darum, den Lesern vielfältige und leicht verständliche Gesundheitsinformationen nahe zu bringen, sondern Ziel ist immer auch, die Position des Apothekers zu stärken und seine Beratungskompetenz zu unterstreichen. Nun hat der Verlag „Baby und Familie“ einem Relaunch unterzogen.

Mehr…

05.09.2017

Printaffin und multimedial

Ausgabe 09 / 2017

Trotz des fortgesetzten Trends, dass die Printreichweiten – wenn auch langsam – sinken, ist die Fachzeitschrift nach wie vor die unangefochtene Nummer 1 unter den Informationsquellen der niedergelassenen Allgemeinärzte, Praktiker und Internisten (API). Das ist ein zentrales Ergebnis der API-Studie 2017 der Arbeitsgemeinschaft LA-MED Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen e.V., für die Kantar TNS 1.000 repräsentativ ausgewählte APIs zu zwölf Printtiteln sowie acht Websites befragt hat. Online-Angebote ergänzen zwar die Informationsquellen, die von den APIs genutzt werden, doch anders, als noch vor ein paar Jahren vermutet, verdrängen sie keine der anderen beruflich genutzten Quellen.

Mehr…

05.07.2017

Neue Perspektiven

Ausgabe 07 / 2017

Die Healthcare-Kommunikation aus neuen Blickwinkeln zu betrachten, ist das Ziel der Veranstaltung „MedMen“ der DocCheck AG, die 2017 bereits zum 3. Mal in Mannheim stattfand. Das erklärte Ziel ist kein geringeres, als „den Medizinjournalismus der Zukunft“ zu formen. Dabei geht es nicht nur, aber vor allem um die digitale „Self-Made-Kommunikation“ und beispielsweise um Patientencommunitys, um bloggende Patienten oder Healthcare Professionals und um die Frage, wie guter Content aussehen kann. Dafür bringt „MedMen“ Healthcare Professionals, Pharma Marketeers und Patientenblogger zusammen und verspricht den Teilnehmern vor allem eines: „jede Menge Inspiration für die Medizinkommunikation von morgen“.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 10/2017

Zufriedene Verlage

Specials

Termine
Executive MBA Health Care Management 11.02.2016 - 09.12.2017 — Oestrich-Winkel
Zusammenarbeit mit Ärzten in der Praxis 18.10.2017 09:00 - 17:00 — Köln
Getting Biosimilars on the US Market 25.10.2017 09:00 - 17:30 — München
Masterclass "Parallelhandel mit Arzneimitteln" 26.10.2017 09:30 - 17:00 — Frankfurt am Main
MASTERCLASS „Parallelhandel mit Arzneimitteln“ 26.10.2017 09:30 - 17:00 — Frankfurt am Main
Kommende Termine…
Jetzt erhältlich

 

Patientencoaching Band 1.jpg

Patientencoaching Band 1
Grundlagen, Praxis