Sie sind hier: Startseite News Plattform für Ideen- und Kapitalgeber

Plattform für Ideen- und Kapitalgeber

12.01.2015 17:38
Die aescuvest GmbH, ein auf den Gesundheitssektor spezialisierter Finanzdienstleister mit Sitz in Frankfurt am Main, hat eine Plattform für Ideen- und Kapitalgeber gestartet. Künftigen Start-up-Unternehmer können hier ihre Geschäftsideen präsentieren und werden durch Crowdinvesting in die Lage versetzt, die Realisierung zu finanzieren.

Jeder potenzielle Anleger kann sich auf der Plattform selbst auf Basis der Präsentation von einer Idee überzeugen und dann entscheiden, wie viel er investieren will. Die Mindestbeteiligung beträgt 250 Euro, höhere Summen können in 10 Euro Schritten investiert werden.

Hintergrund für die Schaffung der aescuvest-Plattform ist der Boom des Gesundheitsmarkts. Sowohl in der Medizintechnik als auch in der sogenannten Digitalen Gesundheit stecken große Wachstumspotenziale. Und es expandieren auch neue Dienstleistungsmodelle für Betreuungsaufgaben und prophylaktische Maßnahmen zur Gesunderhaltung.

Ein Wissenschaftlicher Beirat prüft die ethische, medizinische und rechtliche Vertretbarkeit einer eingereichten Geschäftsidee. Hinzu kommt eine hieb- und stichfeste Planung zur wirtschaftlichen Tragfähigkeit in einem überschaubaren Zeitrahmen. Nur wenn alle Voraussetzungen als erfüllt gelten, wird aescuvest seine Investoren darüber entscheiden lassen, ob das Anlagevolumen eingeworben wird.

Durch die gezielte Vorauswahl will aescuvest seinen Anlegern eine überdurchschnittliche Erfolgsquote und hochinteressante Renditen bieten. Aber auch alle anderen sollen vom Ergebnis profitieren. Das Start-up erarbeitet sich den unternehmerischen Erfolg und die Kunden profitieren vom nachhaltigen Nutzen des Produktes. Denn der Slogan des Unternehmens aescuvest versteht sich genau in diesem Sinn: "Gesundheit lohnt sich. Für jeden von uns."

Im Februar 2015 sollen den möglichen Anlegern die ersten Projekte auf der Plattform präsentiert werden. Jetzt schon online ist das Pilotprojekt "Diagnose 2020" zum Thema Digitale Gesundheit, das eine nachhaltige Verbesserung der Arzt-Patient-Kommunikation anstrebt.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 11/2017

Rundumblick auf den Markt

Specials

Termine
Executive MBA Health Care Management 11.02.2016 - 09.12.2017 — Oestrich-Winkel
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz 21.11.2017 - 22.11.2017 — Offenbach/Main
Pharmakovigilanz spezial: Signal- und Risiko-Management 23.11.2017 09:00 - 17:00 — Offenbach
Werbeaussagen absichern & verteidigen 05.12.2017 09:00 - 17:00 — Frankfurt
ExpertFORUM Informationsbeauftragte 2017 05.12.2017 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Kommende Termine…