Sie sind hier: Startseite Editorial

Editorial

Erwartungsvoll ins neue Jahr

>> Ziemlich zufrieden oder sogar noch positiver gaben sich die Agenturvertreter, die wir – wie es schon länger Tradition ist – für die Dezember-Ausgabe zu ihrer Einschätzung des zu Ende gehenden Kalenderjahres befragten. Und 2018 sollte nicht schlechter werden, wenn die Kenner des Marktes mit ihren Prognosen richtig liegen. Von „positiven Signalen und spannenden Aufgaben“ spricht beispielsweise Wolf Stroetmann (Schmittgall Health), eine anhaltende „dynamische Entwicklung“ sieht Thomas Lemke (Peix Healthcare Communication), und auch Dr. Giuseppe Gianni freut sich auf das kommende Jahr, gibt allerdings zu bedenken, dass man deutlich mehr Zeit in das Neugeschäft investieren müsse als bisher.

In unserer OTC-Serie geht es in dieser Ausgabe um den Pharma-Satelliten der „best for planning“-Studie, welche die Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK), ein Gemeinschaftsunternehmen von fünf Verlagen, Mediaagenturen und werbetreibenden Unternehmen anbietet, um sie bei der Mediaplanung zu unterstützen. Ein ganz zentraler Aspekt ist dabei, dass hier die Daten der OTC-Käufer und nicht die der OTC-Verwender im Vordergrund stehen. Denn ein großer Anteil der OTC-Käufe seien nun mal Auftragskäufe, weshalb es für eine effiziente Kamapgnenplanung unerlässlich sei, eben vor allem die Käufer zu kennen, sagen Elmar Tentesch und Frank Fröhling, die Pharmaexperten der Vermarktungsgesellschaften von Bauer Media Group bzw. Axel Springer und Funke Mediengruppe, im Interview.

In unserem Special „Pharmaberater“ erklärt unter anderem Thomas-Marco Steinle, Gründer und Chief Executive Officer der good healthcare group, warum sein vor allem digital ausgerichtetes Unternehmen nun mit einem eigenen Außendienst in den Markt geht. Und Sybille Queißer von sellxpert beschäftigt sich in einem Gastbeitrag mit den unter den Begriffen „Arbeit 4.0“, „Arbeit der Zukunft“ oder auch „New Work“ subsumierten Veränderungen in der Arbeitswelt und dem radikalen Umbruch in unserer Arbeitskultur und was dies im Kontext regulierter Märkte wie dem der Pharmaindustrie bedeutet.

Unsere letzte Ausgabe im Kalenderjahr 2017 möchte ich dazu nutzen, unseren Lesern, Kunden und Kooperationspartnern für ihre Treue und ihr Vertrauen in den zurückliegenden zwölf Monaten zu danken. Redaktion und Anzeigenleitung wünschen Ihnen allen erholsame und friedliche Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2018! <<

Herzlichst

Ihr
Wolfgang Dame

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2017

Erwartungsvoll ins neue Jahr

Specials

Termine
22. Handelsblatt Jahrestagung Health 2017 11.12.2017 - 12.12.2017 — Berlin
Healthcare Management & Market Access-Lehrgang 17.01.2018 - 18.01.2018 — Frankfurt
18. EUROFORUM Jahrestagung "Nahrungsergänzungsmittel 2018" 06.02.2018 - 07.02.2018 — Frankfurt am Main
23. Handelsblatt Jahrestagung "Pharma 2018" 19.02.2018 - 20.02.2018 — Berlin
E-Health-Ideenküche 2018 01.03.2018 10:00 - 19:00 — Berlin
Kommende Termine…