Sie sind hier: Startseite Innovations

"Bye-bye Blockbuster, hallo Nischenmarkt!" In diese Richtung denkt die Pharmaindustrie derzeit um. Längst kommt sie mit klassischen Modellen, die vor allem auf die Forschung und Entwicklung von Blockbuster-Medikamenten setzen, nicht mehr weiter.

Ergo - die Nischenmärkte nehmen an Bedeutung zu: ob Arzneimittel gegen seltene Krankheiten (Orphan Drugs), Biosimilars oder Biomarker-Diagnostik, Stichwort - Personalisierte Medizin. Und nicht zuletzt rücken die so genannten BRIC-Länder (Brasilien, Russland, Indien und China) stärker ins Visier der Pharmafirmen.

In "Innovations", dem Sonderteil von "Pharma Relations", der sechs Mal im Jahr erscheint, berichtet das Redaktionsteam über diesen Kurswechsel der Pharmaindustrie.

 

Artikel im Special der "Pharma Relations"-Ausgabe 11/2016:

Das unterschätzte „Generikum“

Ausgabe 11 / 2016

Der noch recht junge Markt der Biosimilars kann in diesem Jahr ein Jubiläum feiern. Seit zehn Jahren gibt es nun die Nachahmer-Präparate von biologischen Arzneimitteln auf dem deutschen Markt. Ein guter Zeitpunkt, um die Agenturen nach ihren Erfahrungen im Marketing von Biosimilars zu befragen, fand „Pharma Relations“. Und, um einen Blick auf die Besonderheiten dieser, von vielen als „speziell“ bezeichneten Sparte zu werfen.

Mehr…

„Einen konstruktiven Diskurs fördern“
09.11.2016

„Einen konstruktiven Diskurs fördern“

Ausgabe 11 / 2016

Das Unternehmen AbbVie hat sich der Innovation verschrieben: neue Wirkstoffe und innovative Therapien will das Biopharma-Unternehmen im Biologika-Segment vorantreiben. Nun könnte AbbVie mit seinem Know-how und seiner Erfahrung auf diesem Feld auch Biosimilars herstellen. Das macht der Hersteller aber ganz bewusst nicht. Warum das so ist und welche Aspekte in der Kommunikation für Biologika wichtig sind, erklärt Florian Dieckmann, Director Public Affairs and Communication von der AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Er verrät außerdem ein interessantes Ergebnis des kürzlich gestarteten „AbbVie Healthcare Monitors“ (siehe dazu den Bericht in der aktuellen Ausgabe des Schwestermagazins „Market Access & Health Policy“), einer neuen regelmäßigen Umfrage unter den Deutschen zu Gesundheits- und Versorgungsthemen. Sie zeigt nämlich: Noch sind die Biologika im Bewusstsein der Bevölkerung nicht angekommen. Nur drei Prozent wissen offenbar, was ein Biologikum überhaupt ist.

Mehr…

09.11.2016

Informationsbedarf nach wie vor hoch

Ausgabe 11 / 2016

Im Laufe der letzten zehn Jahre sei das Vertrauen in die Biosimilars gestiegen, nun seien sie in der Versorgung angekommen. Das geht aus der Studie „10 Jahre Biosimilars – Lessons learned“ hervor. Die Untersuchung zeigt aber auch, dass das Informationsbedürfnis im Hinblick auf Biosimilars nach wie vor hoch ist. Und hier sehen die Krankenkassen und Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) offenbar durchaus Kooperationsmöglichkeiten mit den Biosimilarunternehmen.

Mehr…

„Biosimilars semi-generisch vermarkten“

„Biosimilars semi-generisch vermarkten“

Ausgabe 11 / 2016

Was hat sich auf dem Biosimilar-Markt seit dessen Entstehung vor zehn Jahren getan? Wo stehen wir heute? Und welche Weichen müssen noch gestellt werden, damit dieser Markt weiter wachsen kann? Diese Fragen beantwortet Christof Schumann, Senior Berater bei Lüdke + Döbele. Er war viele Jahre lang bei namhaften Pharmaunternehmen wie Stada oder Cellpharm auch als Vorstand tätig und hat sich dabei intensiv mit dem Biosimilars-Segment beschäftigt. Biosimilars werden sich weiterhin etablieren, sagt er. Aber, ihre Vermarktung könnte kompliziert werden, vor allem für Unternehmen, die sowohl Original-Präparate als auch Biosimilars vertreiben wollen.

Mehr…

09.11.2016

„Mehr Breite bei den Verordnungen“

Ausgabe 11 / 2016

Bei Stada sind die Biosimilars bereits ein fester Bestandteil des Portfolios. Und auch in Zukunft soll dieses Segment weiterhin gestärkt werden – gleich fünf neue Produkte sollen in den nächsten vier Jahren auf den Markt kommen. Wie Stada diese Neueinführungen gestalten will, erklärt Anneliese Demberg gemeinsam mit Dr. Michael Mack.

Mehr…

Artikelaktionen