Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
986 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
IQVIA Start-up Award 2020: Innovative Ideen für Healthcare gefragt
Anfang Mai 2020 startete die Bewerbungsphase für den IQVIA Start-up Award 2020. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr wird der Preis nun zum zweiten Mal ausgelobt. Ausgezeichnet werden junge Talente, ambitionierte Start-ups und Unternehmen, die ihre Geschäftsideen zu innovativen Lösungen für die Gesundheitsbranche einbringen. Der Bandbreite der Projekte sind dabei kaum inhaltliche Grenzen gesetzt.
Located in News
Neue Serie bei "TV-Wartezimmer"
„Unser Gesundheitswesen steckt voller Fachwörter, auch abseits von Krankheiten und Behandlungen. Wer sich hier bewegt und voll profitieren möchte, ist oft überfordert. Unser neues Format ‚Patienten ABC‘ schließt jetzt diese Lücke und informiert über all das, was für Menschen in ihrer Rolle als Patient wichtig ist!“, erklärt Christian-Georg Siebke, Mitglied der Geschäftsleitung bei TV-Wartezimmer.
Located in News
Aufschwung für digitale Medizin: Nutzerzahlen von Gesundheits-Apps wachsen in der Coronakrise um 16%
Während deutsche Startups branchenübergreifend mit den wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 zu kämpfen haben, erkennen Gründer und Investoren aus dem Bereich Digital Healthcare Wachstumspotenziale. Sowohl die hohe öffentliche Aufmerksamkeit für Gesundheitsthemen als auch der Boom digitaler Anwendungen in Zeiten des Social Distancings könnte die Branche rund um Gesundheits-Apps und Telemedizin beflügeln, so die Ergebnisse einer Umfrage unter deutschen Digital-Healthcare-Startups und -Investoren sowie eine Datenanalyse von Strategy&, der Strategieberatung von PwC.
Located in News
Klinge Pharma launcht sechs neue Produkt-Webseiten
Gemeinsam für Gesundheit – diese Devise der Klinge Pharma GmbH ist für alle Mitarbeiter gelebte Realität und spiegelt sich auch in den kürzlich gelaunchten Produkt-Webseiten online wider. In einem modernen und einheitlichen Look & Feel vermittelt das Unternehmen Patienten und Fachpersonal Kompetenz rund um Krankheitsbilder, wie auch Wirkweise der Produkte und gibt hilfreiche Tipps für den Alltag.
Located in News
Hochschule Fresenius startet MBA für die Digitalisierung im Gesundheitswesen
Ab dem Wintersemester 2020/20021 bietet die Hochschule Fresenius in Wiesbaden den MBA-Studiengang "Digital Healthcare Management & Leadership" an. In zwei Jahren werden die Studierenden dazu befähigt, den Transformationsprozess zum digitalisierten Gesundheitswesen aktiv mitzugestalten. Außerdem erwerben sie Management- und Führungskompetenzen.
Located in News
Antragsportal für "App auf Rezept" ist online
Hersteller von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) können jetzt einen Antrag zur Aufnahme in das DiGA-Verzeichnisbeim Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) stellen. 14 Mitglieder des Spitzenverbands Digitale Gesundheitsversorgung e.V. (SVDGV) stehen bereits in den Startlöchern.
Located in News
Relaunch der AppzumArzt
Die Felix Burda Stiftung und die Assmann Stiftung für Prävention haben ihre Gratis-App für gesetzlich Versicherte neu aufgelegt. Im modernen Design soll die Gesundheits-Applikation automatisch an alle Präventionsleistungen der gesetzlichen Krankenkassen erinnern. Aktuelle Empfehlungen der STIKO zu unter anderem Influenza, Rotaviren, Masern und Polio sind ebenso berücksichtigt, wie ein Gesundheits-Check zum individuellen Herzalter und Informationen des Robert Koch-Instituts zum Corona-Virus SARS-CoV-2.
Located in News
antwerpes: Mit "Learnie & Cert" auf der Learntec
Vom 24. bis 26. Januar findet in Karlsruhe die jährliche Fachmesse für digitale Bildung „Learntec“ statt. Im Mittelpunkt stehen u.a. Mobile Learning, Gamification oder Virtual Reality, denn digitales Lernen ist mehr denn je Bestandteil ganzheitlicher Bildungskonzepte. Getreu dem Motto „Wer nicht fragt, bleibt dumm“ zeigen die Fortbildungsspezialisten der Kölner Agentur antwerpes innovative Blended-Learning-Ansätze sowie Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen.
Located in News
esanum baut seine journalistische Kompetenz weiter aus
Zum Jahresbeginn hat Volker Thoms seine Tätigkeit als Redaktionsleiter beim Ärzte-Netzwerk esanum aufgenommen. Er wird vor allem die journalistische Berichterstattung in den Bereichen Medizin, Kongresse, Ärzteschaft und Gesundheitspolitik auf der Ärzteplattform koordinieren. Zudem werden der ehemalige Chefredakteur beim Springer-Fachverlag, Dr. med. Jörg Zorn, und sein Redaktionsbüro ab sofort hochwertige medizinische Fachinhalte für esanum erstellen.
Located in News
coliquio-Umfrage: Die Lieblings-Apps der Ärzte
Das Smartphone gehört heute selbstverständlich in die Kitteltasche. Dabei geht es dem Arzt schon lange nicht mehr um die bloße Erreichbarkeit, sondern um Wissen. Apps versprechen schnelle Antworten bei medizinischen Fragen. Mehr als die Hälfte der Ärzte nutzt täglich Apps im Beruf, doch welche mobilen Anwendungen sind die beliebtesten? Da diese nicht ausschließlich von Ärzten, sondern auch von Laien, Medizinstudenten und medizinischem Personal genutzt werden, reicht ein Blick auf die Downloadzahlen in den App-Stores nicht aus. Daher hat das Ärztenetzwerk coliquio 209 seiber Mitglieder befragt, welche Apps sie am häufigsten verwenden und warum.
Located in News