Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
991 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Zukunftsmarkt Digital Healthcare: Cannabis-Behandlung per Videosprechstunde
Die elektronische Patientenakte, Apothekenapps mit Lieferservice oder Videosprechstunden – die Digitalisierung kommt langsam, aber sicher auch im Medizinsektor an. Letzteres bietet sich insbesondere zu Pandemiezeiten, aber auch für Patient:innen mit chronischen Erkrankungen an, die regelmäßige Check-ups benötigen. Algea Care ist eine der führenden Plattformen Deutschlands für die telemedizinisch unterstützte und evidenzbasierte ärztliche Behandlung mit medizinischem Cannabis und setzt nach einem Erstgespräch in Person auf Sprechstunden per Video. Die Software – eine zertifizierte White-Label-Lösung – stellt dazu künftig die Tyme Group zur Verfügung, die eine innovative Optimierung der Gesundheitsversorgung anstrebt.
Located in News
VisionHealth und Boehringer Ingelheim: Digitale Therapieunterstützung bei Asthma und COPD
VisionHealth und Boehringer Ingelheim kooperieren künftig bei der App "Kata" zur Therapieunterstützung bei Asthma und COPD: "Kata" ist eine als Medizinprodukt Klasse IIa zertifizierte App, die Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen gezielt bei der Inhalation unterstützt. Hier bestehe großer Bedarf, denn entscheidender Faktor für den Therapierfolg sei die korrekte Anwendung des Inhalationsgerätes. Studien zeigten jedoch Fehlerquoten zwischen 32 und 100 % bei der Applikation. Bei einer fehlerhaften Inhalation erreicht weniger Wirkstoff die Lunge, was auf Dauer zu schwereren Krankheitsverläufen führen kann. Wiederholte Schulungen der Patienten mit den jeweiligen Inhalationsgeräten sind in der Praxis aufgrund fehlender Ressourcen häufig nicht möglich.
Located in News
Erfolgreiche Preisverhandlung für die DiGA "Kalmeda"
Preisverhandlungen zwischen GKV-Spitzenverband und DiGA-Herstellern verliefen bislang ohne Einigung und mussten am Ende per Schiedsspruch entschieden werden. Für die Tinnitus-App "Kalmeda" konnte das Verhandlungsteam von mynoise und Pohl-Boskamp nun jüngst eine Einigung mit dem GKV-Spitzenverband erzielen. Damit ist die erste Erstattungspreisvereinbarung für eine DiGA ohne Schiedsspruch zustande gekommen.
Located in News
TK: Immer mehr Versicherte nutzen Video-Sprechstunden
Seit der Coronapandemie sind Video-Sprechstunden für die ärztliche Behandlung immer stärker im Trend. Während die Versicherten der Techniker Krankenkasse (TK) 2019 in der zweiten Jahreshälfte nur 297 Mal einen Arzt oder Ärztin per Video kontaktierten, waren es im gleichen Zeitraum 2020 schon 361.000. Im ersten Halbjahr 2021 stieg die Zahl laut einer aktuellen Auswertung der TK sogar auf 580.000 Video-Behandlungen.
Located in News
Bereit für das E-Rezept mit data4doc
Die Verordnungssoftware „data4doc“ der Vidal MMI Germany GmbH (Vidal MMI) verfügt über die KBV- und gematik-Zertifizierungen, die Arztpraxen für die Erstellung von elektronischen Verordnungen benötigen.
Located in News
Diabetes-Podcast – Ein neuer Fall für den „Zuckerdetektiv“
„Der Zuckerdetektiv“ ist der neue Podcast von gesundheit-hören.de, dem Audioangebot der „Apotheken Umschau“, als Begleiter für Menschen mit Diabetes Typ 2. Der Podcast geht auf Spurensuche zu Fragen, Mythen und Vorurteilen rund um die Krankheit. Für seinen neuesten „Fall“ hat sich „Der Zuckerdetektiv“ eine Frage vorgeknöpft, die sich wohl allen Betroffenen nach der Diagnose als erstes stellt.
Located in News
esanum launcht erstes DiGA-Register für Ärzt:innen
Das ärztliche Online-Portal esanum erweitert sein Angebot für die Ärzteschaft mit dem neuen DiGA-Register. In dem Verzeichnis erhalten esanum-Mitglieder einen Überblick über alle in Deutschland zur Verschreibung zugelassenen digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA). esanum schafft mit seinem DiGA-Register mehr Sichtbarkeit von zugelassenen DiGA, mehr Sicherheit für die Ärzteschaft und neue Austauschmöglichkeiten zwischen Industrie und Ärzteschaft.
Located in News
Barmer beauftragt T-Systems und Verimi für digitale Identitätslösungen
Nach einer Ausschreibung hat die Barmer die Anbieter T-Systems und Verimi mit der Umsetzung der gesetzlich geforderten Digitalen Identität für Krankenversicherte beauftragt. Ab 2023 müssen alle Krankenkassen ihren Mitgliedern eine sichere digitale Identität anbieten, die gleichberechtigt und ergänzend zur elektronischen Gesundheitskarte (eGK) funktioniert. Mit diesem voll digitalen Nachweis sollen Versicherte alle Leistungen, insbesondere im Zusammenhang mit der elektronischen Patientenakte, sowie die digitalen Gesundheitsangebote wahrnehmen können.
Located in News
Nia Health erhält Deep Tech Award
Nia Health erhält den DEEP TECH Award in der Kategorie Künstliche Intelligenz. Unter 70 teilnehmenden Unternehmen setzte sich der 2019 gegründete digitale Medizinproduktehersteller Nia Health durch. Der Berliner Wirtschaftssenator Stephan Schwarz überreichte den diesjährigen Award in den Kategorien KI, IoT/Industrie 4.0, Blockchain, IT-Security und Social/Sustainable Tech.
Located in News
Healthy Hub sucht Digital-Health-Startups und Innovatoren
Aktuell läuft der vierte Wettbewerb des Healthy Hub für Startups und Innovatoren aus dem Bereich Digital Health. Die Krankenkassen BIG direkt gesund, IKK Südwest, mhplus Krankenkasse sowie die SBK Siemens Betriebskrankenkasse bilden die Initiative Healthy Hub. Sie suchen nach vielversprechenden digitalen und hybriden Innovationen, die Menschen dabei unterstützen, ihre Gesundheit selbst zu managen, zu stärken, Behandlungsergebnisse zu verbessern und das Leben mit Krankheit leichter zu machen. Über den Wettbewerb des Healthy Hub können Startups und Innovatoren aus dem Digital-Health-Bereich mit den vier gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) kooperieren.
Located in News