Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
2004 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Apontis Pharma und AstraZeneca verlängern strategische Vertriebskooperation
Die Apontis Pharma AG, ein deutsches Pharmaunternehmen für Single Pills, setzt ihre Wachstumsstrategie weiter konsequent um. Nun hat die Single Pill Company die Verlängerung ihrer bestehenden Vertriebskooperation mit AstraZeneca bekanntgegeben. Beide Partner arbeiten bereits seit April 2021 zusammen. Gegenstand der Vereinbarung sind unterstützende Vertriebsmaßnahmen zu einer Triple-Therapie im Bereich der Atemwegserkrankungen.
Located in News
DAK-Studie: Streaming-Zeiten bei Jugendlichen explodieren
YouTube, Netflix, Amazon Prime: Die Streaming-Zeiten bei Kindern und Jugendlichen explodieren. In der Pandemie ist das tägliche Schauen von Videos und Clips um 45 Prozent angestiegen. Am Wochenende sieht jeder Dritte der 10- bis 17-Jährigen inzwischen über fünf Stunden auf die Bildschirme. Der Anteil der Intensiv-Nutzer stieg um bis zu 180 Prozent. Das zeigt eine Sonderanalyse der gemeinsamen Mediensucht-Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Im Rahmen einer weltweit einzigartigen Längsschnittstudie wurden bundesweit 1.200 Kinder und Jugendliche zu ihrem Streaming-Verhalten befragt.
Located in News
Apotheken: Unverhältnismäßiger Aufwand befeuert Wunsch nach Bürokratieabbau
Bereits in der Jahresendbefragung 2021 des Apothekenkonjunkturindex APOkix wurde deutlich, dass der Bürokratieabbau eines der Topthemen im Apothekenjahr 2022 sein wird. Ein Grund, das Thema in der Februarausgabe des APOkix aufzugreifen. Und wieder sind sich die befragten Apothekeninhaber:innen einig: In den letzten fünf Jahren hat der bürokratische Aufwand in den Apotheken stark zugenommen (97 %).
Located in News
Sempora Apothekenmarktstudie 2022: Konsolidierungsprozesse, Veränderungen durch Digitalisierung und eCommerce
Der deutsche Pharmamarkt ist weiterhin durch eine erhebliche Dynamik gekennzeichnet: Hersteller, Marken, Versandhändler und stationäre Apotheken durchlaufen Konsolidierungsprozesse, die Auswirkungen der Corona-Krise sind nachhaltig und die fortschreitende Digitalisierung, sowie geplante Einführung des e-Rezepts prägen den gegenwärtigen Markt. Wie bewerten Hersteller und Apotheker vor diesem Hintergrund die aktuelle Situation? Was erwarten sie für die Zukunft? Und nicht zuletzt: Wie nehmen die Apothekenkunden den Markt wahr? Diesen Fragen ist die Aporthekenmarktstudie 2022 von Sempora Consulting nachgegangen.
Located in News
5 Jahre Cannabis als Medizin: Patient:innen und Expert:innen drängen auf Verbesserungen
Die Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin e.V. (ACM) und das Selbsthilfenetzwerk Cannabis Medizin (SCM) fordern 5 Jahre nach Inkrafttreten des "Cannabis als Medizin-Gesetzes" am 10. März 2017 deutliche Verbesserungen. Denn die Bilanz fällt gemischt aus. Neben den zahlreichen positiven Entwicklungen sind viele vom Gesetzgeber 2017 beabsichtigte Veränderungen nicht eingetreten.
Located in News
Psychotherapeut Gideon Franck erhält Deutschen Schmerzpreis für sein Programm „Schritt ins Leben“
Um sein Engagement für chronische Schmerzpatienten zu würdigen, verleihen die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) und die Deutsche Schmerzliga e.V. (DSL) den diesjährigen Deutschen Schmerzpreis an Gideon Franck, Fulda. Franck, der selbst chronischer Schmerzpatient ist, wurde durch die Entwicklung des Programms „Schritt ins Leben“ bekannt, das darauf abzielt, Patienten zu Experten für ihr eigenes Leben und ihren Körper zu machen.
Located in News
InfectoPharm liefert Antibiotika für Kinder in die Ukraine
Eine erste Lieferung mit dringend benötigten Antibiotika für Kinder hat am 22. März 2022 das Lager der InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH in Heppenheim verlassen. Die humanitäre Medikamentenlieferung im Wert von über 800.000 Euro umfasst 80.676 Packungen von fünf verschiedenen Präparaten. Nach Auskunft des vermittelnden Netzwerkes Ziviler Krisenstab im Ahrtal wird der Transport am 23. März im rund 1.400 Kilometer entfernten ukrainischen Lwiw eintreffen. Eine direkte Folgelieferung von 17.825 Packungen ist mit dem Lions Club Heppenheim aktuell in Vorbereitung.
Located in News
CompuGroup Medical plant Übernahme von Insight Health
Die CompuGroup Medical (CGM), ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich E-Health, kündigt den Erwerb der Insight Health Gruppe, eines führenden Spezialisten für Datendienstleistungen im Gesundheitswesen, an. CGM stärkt mit der Akquisition die Position des Unternehmens im Bereich der innovativen Datenlösungen.
Located in News
Jahresbericht 2021: Einsatz für ethische Zusammenarbeit im Gesundheitswesen
Das Engagement für eine ethisch fundierte und transparente Zusammenarbeit von Pharmaunternehmen mit Ärzteschaft und Patientenorganisationen stand auch im vergangenen Jahr im Mittelpunkt der Arbeit des Vereins „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA). Das zeigt der Jahresbericht 2021, den der FSA jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt hat.
Located in News
Boehringer Ingelheim ist neues Mitglied der Pharmainitiative Bayern
Boehringer Ingelheim ist neues Mitglied der Pharmainitiative Bayern. Als Teil der Initiative engagiert sich das Unternehmen für gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen, um die hohe Qualität der Gesundheitsversorgung sicherzustellen und weiter zu verbessern. Boehringer Ingelheim ist mit seinem Forschungsstandort für Tiergesundheit in Rohrdorf mit rund 20 Mitarbeitenden in Bayern vertreten.
Located in News