Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
663 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Tag der Patientensicherheit: BÄK-Präsident fordert Gütesiegel für Gesundheitsapps
"In der digitalen Welt müssen wir Patientensicherheit neu denken. Einfache Gesundheitsapps können eine gesunde Lebensführung unterstützen, aber auch großen Schaden anrichten. Daher brauchen wir ein bundeseinheitliches Gütesiegel für digitale Gesundheitsanwendungen." Das fordert Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, zum Tag der Patientensicherheit am 17. September 2018. Zudem regte er die Einführung standardisierter Verfahren zur Bewertung digitaler Anwendungen im Hinblick auf Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und medizinische Qualität an.
Located in News
Die erste digitale Gesundheitsakte von GKV und PKV startet
Mehr als zwei Drittel der Deutschen (69 Prozent) wissen nicht, wann ihr nächster Impftermin ist. 43 Prozent kennen die für sie empfohlenen Vorsorgeunter­suchungen nicht. Jeder vierte Befragte hat bereits Mehrfachuntersuchungen erlebt, weil Behandlungsergebnisse aus anderen Praxen und Kliniken nicht vorlagen. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Forsa-Umfrage unter mehr als 1.000 Bürgern*, die zeigt, dass ein einfacher und schneller Zugang zu persönlichen Gesundheitsdaten fehlt. Die elektronische Gesund­heitsakte in Form der App Vivy liefert nun genau das: Mit ihr kann der Patient seine persönli­chen Gesundheitsdaten speichern, verwalten und bei Bedarf mit Leistungserbringern wie Ärzten teilen.
Located in News
„Future Health Index" 2017: Wie sieht die Gesundheitsversorgung der Zukunft aus?
Zur Zukunftssicherung des Gesundheitswesens will Philips mit dem zweiten „Future Health Index" wichtige Impulse liefern. Grundlage des Index bildet eine globale Studie. Sie beleuchtet die Bereitschaft und die Voraussetzungen in 19 Ländern, sich aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen zu stellen. Befragt wurden mehr als 33.000 Bürgerinnen und Bürger, medizinische Fachkräfte sowie Versicherer weltweit.
Located in News
Qualitätssiegel für Diabetes-App „MyTherapy"
Im Rahmen der 52. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft wurde „MyTherapy" als eine der qualitativ hochwertigsten und nutzerfreundlichsten Apps für Diabetiker Typ 1 und 2 ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt die „DiaDigital" nach einem eigens entwickelten, systematischen Kriterienkatalog, der Nutzer bei der Wahl einer geeigneten und sicheren Diabetes-App unterstützen soll.
Located in News
Ausgezeichnete Kreativität
Zum ersten Mal werden die Gewinner des HealthShare Awards 2017 im Rahmen der After-Show-Party des Medizinjournalistik-Events „MedMen“ ausgezeichnet. In Anwesenheit von Healthcare- und Social-Media-Experten, Bloggern sowie Influencern werden am 20. Juni im Speicher 7 in Mannheim die innovativsten und kreativsten Social-Media-Kampagnen im Healthcaremarkt prämiert.
Located in News
Prävention und Frühdiagnose von Hautkrebs mit neuer „Sunface App"
Assistenzarzt Titus Brinker vom UK Essen will Menschen vor einer tödlich verlaufenden Hautkrebserkrankung schützen und erstellte eine App, die die zukünftige Hautalterung simuliert und den Nutzer zu Krebserkennung und Sonnenschutz brieft. Der schwarze Hautkrebs ist die häufigste Krebsart bei jungen Erwachsenen, an der pro Jahr etwa 3.500 Patienten in Deutschland versterben. Der wichtigste Risikofaktor für das sogenannte maligne Melanom ist die UV-Schädigung der Haut durch zu geringen Sonnenschutz und Solarien.
Located in News
Zum Aktionstag gegen den Schmerz: Mit Migräne-App gegen den Kopfschmerz
Ob Rücken-, Glieder- oder Gelenkschmerzen: Für viele Menschen gehören körperliche Beschwerden zum Alltag dazu. Allein an Kopfschmerzen leiden täglich rund vier Millionen Patienten deutschlandweit. Die Techniker Krankenkasse (TK) will daher anlässlich des Aktionstags gegen den Schmerz am 6. Juni auf ein besonderes Angebot aufmerksam machen, das dabei helfen kann, den Schmerz in den Griff zu bekommen: die Migräne-App.
Located in News
Boehringer Ingelheim gründet digitales Labor "BI X"
Mit der Gründung von BI X als eigenständige Tochtergesellschaft will sich Boehringer Ingelheim auf bahnbrechende innovative digitale Lösungen im Gesundheitssektor - von der Idee bis hin zum Pilotprojekt - konzentrieren. Das Start-up wird eng mit den drei Geschäftsgebieten des Unternehmens - Humanpharma, Tiergesundheit und Biopharmazeutika - zusammenarbeiten und Experten as den Bereichen Data Science, agile Softwareentwicklung und User Experience Design zusammenbringen.
Located in News
Pflege-App der DAK-Gesundheit gewinnt dfg Award
Ein neues Online-Angebot der DAK-Gesundheit für pflegende Angehörige wurde gestern in Hamburg mit dem dfg Award ausgezeichnet. Die Krankenkasse belegt mit ihrem Pflegeguide den ersten Platz in der Kategorie „Herausragende eHealth-Anwendungen im Gesundheitswesen (Digitalisierung)“. Den so genannten Oscar der Gesundheitsbranche gibt es bereits seit 2009. Er wird Unternehmen und Verbänden für innovative Leistungen und Angebote verliehen.
Located in News
GWQ bietet E-Health-Lösung für Kinder mit Amblyopie an
Die GWQ ServicePlus AG hat in Zusammenarbeit mit einigen Krankenkassen ein die Regelversorgung ergänzendes Angebot entwickelt: „Spielend besser sehen!“ heißt das vom E-Health Start-up Caterna kreierte Programm, mit dem Amblyopie-Patienten zwischen 4 und 12 Jahren ihre Sehfähigkeit in Verbindung mit einer engmaschigen Begleitung durch den Augenarzt innerhalb von 90 Tagen buchstäblich verbessern können.
Located in News