Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
986 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
xmachina ist zertifiziert
Das Heidelberger Unternehmen xmachina hat ein Managementsystem gemäß DIN EN ISO 13485 eingeführt, das im Juli 2015 vom TÜV Hessen zertifiziert wurde. Der auf das Gesundheitswesen spezialisierte Dienstleister ist damit für die Entwicklung und den Betrieb von Software und Apps im Gesundheitswesen zugelassen.
Located in News
Hexal bietet Unterstützung bei Atemwegserkrankungen
Immer mehr Menschen leiden an Erkrankungen der Atemwege. In Deutschland haben etwa fünf Prozent der Erwachsenen und zehn Prozent der Kinder Asthma. Von der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sind Schätzungen zufolge fünf bis zehn Prozent aller Erwachsenen in Deutschland betroffen. Informationen und Unterstützung im Umgang mit diesen Erkrankungen will Hexal nun mit einem neuen Internetportal sowie eine Asthmahelfer-App bieten.
Located in News
Gesundheits-Apps: Jeder dritte Smartphone-Nutzer würde Daten an die Krankenkasse weiterleiten
Ob Informationen zu Fitness, Ernährung oder Lebensstil: Apps für das Smartphone können eine Vielzahl von wichtigen Gesundheitsdaten messen, die für die Prävention oder Behandlung von Krankheiten nützlich sind. Gut jeder dritte Smartphone-Nutzer (37 Prozent) kann sich vorstellen, diese Daten an die eigene Krankenkasse weiterzuleiten. Bei den Nutzern ab 65 Jahren ist es sogar fast die Hälfte (47 Prozent). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM.
Located in News
InterSystems stellt Patient-Engagement-Lösung vor
Der auf die Vernetzung von Gesundheitssystemen spezialisierte US-Softwareanbieter InterSystems hat diese Woche die Einführung des Patient-Engagement-Systems "HealthShare Personal Community" angekündigt. Die Lösung wurde erstmals Mitte April auf der diesjährigen Konferenz der Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) in Chicago vorgestellt.
Located in News
Diabetes-App "Accu-Chek" jetzt auch für iOS-Betriebssystem
Im vergangenen Herbst hat Roche Diagnostics das "Accu-Chek Connect"-System eingeführt. Die "Accu-Chek Connect"-App ist neben dem "Accu-Chek Aviva Connect"-Blutzuckermessgerät und dem "Accu-Chek Connect"-Onlineportal ein wesentlicher Bestandteil des Systems. Ab sofort ist die "Accu-Chek Connect"-App nach Android auch mit iOS, dem Betriebssystem für iPhones und iPads von Apple, kompatibel. Das Prinzip ist einfach: Die Blutzuckerwerte werden mit der bewährt sicheren "Accu-Chek Aviva"-Technologie gemessen, vom Blutzuckermessgerät über Bluetooth an die App geschickt und auf das Onlineportal übertragen.
Located in News
"E-Health-Gesetz muss den Weg für Telemedizin ebnen"
Die Einführung telemedizinischer Dienste muss mit dem geplanten E-Health-Gesetz deutlich vorangetrieben werden. Das fordert der Digitalverband BITKOM anlässlich der heutigen Sitzung des Bundeskabinetts, in der der Regierungsentwurf für das E-Health-Gesetz beraten wird.
Located in News
Apps bahnen sich den Weg in die Gesundheitsversorgung
Der Trend zu "Wearables" und "Selftracking" ist keine bloße Spielerei, sondern stärkt den selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Umgang mit der Gesundheit: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Universitätsklinikums Freiburg im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK), die in Berlin vorgestellt wurde.
Located in News
Nachrichten lesen und Fitness-Apps sind auf der Smartwatch am beliebtesten
Laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom stoßen digitale Anwendungen wie Pulsmesser-Apps mit Notruffunktion auf großes Interesse der Verbraucher, wenn es um die Nutzung von digitalen Armbanduhren geht.
Located in News
Frischer Anstrich für bewährte Partnerschaft
Die "JiveX"-Produkte für die Archivierung und Verwaltung medizinischer Daten und das Krankenhausinformationssystem "iMedOne" sind bereits seit vielen Jahren ein eingespieltes Team in Gesundheitseinrichtungen. Daran hat auch die Übernahme von Tieto und iMedOne durch die Telekom Healthcare Solutions nichts geändert. Im Gegenteil: Die Kooperation war eine perfekte Ergänzung zur bereits bestehenden Partnerschaft im Bereich der Langzeitarchivierung in Rechenzentren zwischen dem Bochumer und dem Bonner Unternehmen, heißt es in ihrer gemeinsamen Pressemitteilung. Nun wurden die bestehenden Verträge neu aufgesetzt, konsolidiert und auf das internationale Geschäft ausgeweitet.
Located in News
Berlin-Chemie und smartpatient schließen Partnerschaft
Bis zu 50% der verordneten Medikamente werden laut WHO-Schätzungen nicht eingenommen. Eine Folge: Alleine in der EU schätzt man die Zahl vorzeitiger Todesfälle aufgrund der Nichteinnahme von Medikamenten auf 200.000 im Jahr. Hier setzt die jüngste Kooperation des Adhärenz-Spezialisten smartpatient an. Mit der App "MyTherapy" unterstützen die Münchner gemeinsam mit dem Pharmaunternehmen Berlin-Chemie nun Patienten und Ärzte bei der Behandlung ausgewählter Volkskrankheiten.
Located in News