Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
2004 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
"ADAC Motorwelt" und "Apotheken Umschau" schmieden Bündnis für Erste Hilfe
Erstmals kooperieren mit der "Apotheken Umschau" und der "ADAC Motorwelt" die beiden reichweitenstärksten Magazine Deutschlands miteinander. Ziel einer gemeinsamen Aktion in den Novemberausgaben ist es, die Leser für das Thema „Erste Hilfe“ zu sensibilisieren und sie mit allen relevanten Informationen zu versorgen, die im Zweifel Leben retten können. Thematischer Schwerpunkt beider Ausgaben ist die Erstversorgung bei Unfällen und in lebensbedrohlichen Situationen.
Located in News
"Apotheke + Marketing": "Online first"
Ob in der Warenwirtschaft, im Marketing oder im Rahmen der Fort- und Weiterbildung: Die Digitalisierung ist in der Apotheke längst angekommen – und wird auch künftig rasant voranschreiten. "Apotheke + Marketing", das Magazin aus dem Springer Medizin Verlag, stellt deshalb für die gedruckte Ausgabe und die Website die Weichen neu.
Located in News
"Apotheken Umschau forte“ gestartet
Das Thema "Gesund im Sport" steht im Mittelpunkt der ersten Ausgabe von "Apotheken Umschau forte", die am 15. März 2017 erschienen ist. "Apotheken Umschau forte" ist eine neue monothematischen Ratgeber-Reihe aus dem Wort & Bild Verlag, die kompakter Gesundheitsratgeber in handlichem Format sein will, der in Notfällen schnell griffbereit ist und hilfreiche Tipps gibt.
Located in News
"Apotheken Umschau" ist "Favorit der deutschen Apotheker"
Welches Kundenmagazin ist der Favorit der deutschen Apotheker? Dieser Frage ging Sempora Consulting im Auftrag der unabhängigen Apothekenfachzeitschrift „Die erfolgreiche Apotheke“ nach und befragte knapp 400 Apotheker.
Located in News
"Apotheken Umschau" mit "Arzneimittelpunkt"
Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) begrüßt das Bekenntnis von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zur öffentlichen Apotheke in der aktuellen "Apotheken Umschau". Der Zeitschrift liegt mit dem Magazin "Arzneimittelpunkt" zudem erstmalig die BAH-Publikation bei, die sowohl über gesundheitspolitische Themen als auch über Aktuelles aus dem Verband berichtet.
Located in News
"Apotheken Umschau" nun sechsstellig auf Facebook
Die "Apotheken Umschau" aus dem Wort & Bild Verlag ist nun sechsstellig auf Facebook unterwegs: Über 100.000 Menschen folgen seit dem 12. Oktober dem Facebook-Auftritt von Deutschlands größtem Gesundheitsmagazin.
Located in News
"Apotheken Umschau" wächst gegen den Trend
Die "Apotheken Umschau"-Titelkombi A+B hat ihre verkaufte Auflage im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert: Das Gesundheitsmagazin legte laut den heute veröffentlichten IVW-Zahlen im Vergleich zum Vorjahresquartal um exakt 138.068 Exemplare zu (+ 1,5 %) und kommt damit auf eine monatlich verkaufte Auflage von 9.300.035 Exemplaren. Und auch das Kinder-Magazin "medizini" registriert eine wachsende Auflage.
Located in News
"Apotheken Umschau": Das Expertenwissen jetzt als Buchreihe
Die "Apotheken Umschau", Deutschlands größtes Gesundheitsmedium, bringt gemeinsam mit der Edel Verlagsgruppe eine hochauflagige Buchreihe heraus. Am 6. Dezember 2019 erscheint „Gesunde Ernährung“ als erstes Buch einer Reihe von Gesundheitsratgebern. Am 6. Januar 2020 folgt der zweite Band „Gesund abnehmen“. Für das Jahr 2020 sind vier weitere Bücher in Planung. Die Bücher werden im Buchhandel und in ausgewählten Apotheken angeboten.
Located in News
"Ärzte Zeitung online" wird hohe Kundenzufriedenheit attestiert
Ein schneller, übersichtlicher und bequemer Zugriff auf aktuelle Themen rund um die Medizin, die Gesundheitspolitik und die speziellen Belange in Praxen sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil im Alltag eines Arztes geworden. Das Onlineportal der "Ärzte Zeitung" (www.aerztezeitung.de) kommt diesen Bedürfnissen seit vielen Jahren nach und richtet sein digitales Angebot permanent an den Wünschen dieser Berufsgruppe aus. Das zeigen die steigenden Zugriffszahlen auf die Website. Mit mittlerweile 3 Mio. Seitenzugriffen im Monat konnte eine Steigerung von fast 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erreicht werden, wie der Verlag Sprinmger Medizin meldet.
Located in News
"Ärzte Zeitung" online – Facelifting kommt gut an
Die "Ärzte Zeitung" hat ihre mobile Website Anfang Juli einem Facelifting unterzogen und bietet ihren Lesern nun eine noch komfortablere Nutzung an mobilen Endgeräten. Größere Bilder und Schriften sowie eine bessere Menüführung sollen die unverändert hohe Qualität der redaktionellen Beiträge der Tageszeitung für Ärzte, die unter dem Dach von Springer Medizin erscheint, unterstreichen.
Located in News