Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
911 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
"COVID-19 Symptom Tracker"-App hilft Forschung
Noch ist vieles unverstanden am Coronavirus und der damit verbundenen Erkrankung. Hier soll die neue App „COVID-19 Symptom Tracker“, die am Universitätsklinikum Freiburg mitentwickelt wurde, Klarheit schaffen und eine bessere Diagnostik ermöglichen.
Located in News
"CovPass": Digitales Covid-Zertifikat der EU geht online
Ein weiterer wichtiger Meilenstein des digitalen Covid-Zertifikats der EU ist erreicht, denn das technische System auf der EU-Ebene, mit dem die Zertifikate sicher und unter Wahrung des Datenschutzes geprüft werden können, geht online. Bei dem Zertifikat, das in elektronischer Form und auf Papier ausgestellt werden kann, handelt es sich um einen Nachweis, dass die Inhaberinnen und Inhaber gegen das Coronavirus geimpft sind, negativ getestet wurden oder von Covid-19 genesen sind, wie die EU-Kommission mitteilt.
Located in News
"Das Coronavirus-Update" erreicht mehr als 100 Millionen Abrufe
Der Podcast "Das Coronavirus-Update" von NDR Info hat sich seit seinem Start Ende Februar 2020 zu einer Instanz bei den Hörerinnen und Hörern im Norden und weit darüber hinaus entwickelt. Mehr als 100 Millionen Mal wurde der Podcast mittlerweile abgerufen, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mitteilt.
Located in News
"Das Fortbildungskolleg" stellt auf Videokonferenz um
Regelmäßige Fortbildungen sind für Ärzte und Apotheker nicht nur in Zeiten von Corona Pflicht. Da Präsenzveranstaltungen aufgrund der Ansteckungsgefahr aktuell ausscheiden, bietet der Münchner Veranstalter „Das Fortbildungskolleg“ ab sofort hochwertige Fortbildungen auf Basis interaktiver Videokonferenzen an.
Located in News
"deprexis" im DiGA-Verzeichnis gelistet
Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat das Online-Therapieprogramm "deprexis" geprüft und als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) in das entsprechende DiGA-Verzeichnis aufgenommen. Das interaktive und effektive Online-Therapieprogramm wird ab 1. März 2021 verordnungsfähig und durch gesetzliche Krankenkassen (GKV) für Menschen mit unipolarer Depression und/oder depressiver Verstimmung ohne Zuzahlung durch den Patienten erstattet.
Located in News
"Diabetes Ratgeber" startet Social-Media-Kampagne #StarkmitTyp2
"Wir wollen Typ-2-Diabetiker durch möglichst viel Wissen stark machen im Umgang mit ihrer Erkrankung", erläutert "Diabetes Ratgeber"-Chefredakteurin Anne-Bärbel Köhle das Ziel der groß angelegten Social-Media-Kampagne #StarkmitTyp2. "Sie sollen eine so umfassende 'health literacy', sprich Gesundheitskompetenz, entwickeln, dass sie mit ihrem Diabetes gut umgehen und leben können. Denn Wissen über die eigene Gesundheit erhöht nachweislich den Behandlungserfolg, reduziert Diabetes-Folgeerkrankungen und sichert langfristig die Lebensqualität.“
Located in News
"Digital Ratgeber" nimmt Gesundheits-Apps unter die Lupe
In Zeiten von Homeoffice und Kontaktbeschränkung erleben Gesundheitsapps einen Boom: Weltweit gibt es 111.440 Apps für Gesundheit und Ernährung, davon sind 8.050 Apps auf deutsch. Gute digitale Angebote können das Smartphone zu einem wahren Gesundheitscoach machen. Welche Apps für die individuellen Bedürfnisse geeignet sind, verrät der "Digital Ratgeber" in einem ausführlichen Spezial in seiner neuen Ausgabe. Die neue Medienmarke des Wort & Bild Verlags setzt sich umfassend mit dem Thema E-Health auseinander.
Located in News
"Digitale Medizin als zusätzlicher, sektorenübergreifender Versorgungsbereich"
Der BVMed spricht sich zur Messe "DMEA – Connecting Digital Health" für neue Zugangswege für digitale und telemedizinische Versorgungsangebote aus und schlägt die Einführung eines zusätzlichen, sektorenübergreifenden Versorgungsbereichs "Digitale Medizin" vor.
Located in News
"Duchenne und ich" - die neue App zur Unterstützung von Patienten mit Duchenne-Muskeldystrophie
Ab sofort steht die App "Duchenne und ich" zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die App ist ein hilfreicher Begleiter, der Duchenne-Patienten und deren Angehörigen die Organisation des täglichen Lebens mit der Krankheit erleichtern und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen soll. "Duchenne und ich" bietet Informationen und zahlreiche Funktionen, um im Alltag den Überblick zu behalten. Die App wird von PTC Therapeutics bereitgestellt und unterstützt.
Located in News
"E-ConsentPro mobile" von Thieme Compliance wird von Nutzern positiv bewertet
Ärzte müssen ihre Patienten umfassend über medizinische Eingriffe informieren. Die Software "E-ConsentPro mobile" von Thieme Compliance unterstützt bei dieser gesetzlich vorgeschriebenen Patientenaufklärung. Sie ermöglicht Krankenhäusern und Praxen einen papierlosen, ortsunabhängigen, komplett digitalen Workflow bei der Patientenaufklärung von der Anamnese bis zur Archivierung des Aufklärungsbogens. Drei große Kliniken hatten "E-ConsentPro mobile" im vergangenen Jahr im Einsatz. Mitarbeiter und Patienten bewerteten die Nutzung positiv.
Located in News