Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
973 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Telekom und apoplex: Gemeinsam gegen Schlaganfall
Schlaganfälle gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Rund 270.000 Menschen erleiden jedes Jahr einen Hirnschlag. Telekom und apoplex medical technologies bieten nun gemeinsam eine Lösung für eine frühzeitige Schlaganfall-Risiko-Analyse (SRA) in der Cloud. Das mittelständische Medizintechnikunternehmen aus Pirmasens bietet eine softwarebasierte Lösung, mit deren Hilfe der Risikofaktor Vorhofflimmern frühzeitig erkannt und so Schlaganfälle verhindert werden könnten.
Located in News
Telemedizin als Mittel gegen Ärztemangel?
Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" hat eine Umfrage zum Thema Telemedizin und ärztliche Unterversorgung durchgeführt. Das Ergebnis: Die Mehrheit der Befragten sieht in der Fernbehandlung einen Weg, den Ärztemangel auf dem Land zu kompensieren.
Located in News
Telemedizin für Parkinsonpatienten
Das Forschungsprojekt "Telepark" soll mithilfe von Telemedizin und moderner Sensorik die Therapie von Parkinsonpatienten über Distanzen hinweg verbessern. IM Januar 2019 soll das Projekt starten, kürzlich ist der entsprechende Bundesförderbescheid vergeben worden.
Located in News
Telemedizinanbieter Kry kooperiert mit Noventi und erweitert sein Angebot
Ab sofort bietet das schwedische E-Health Unternehmen Kry, Anbieter von Videosprechstunden, zusammen mit dem Gesundheitsdienstleister Noventi den callmyApo-Service an. Patienten, die über die Kry-App eine Videosprechstunde durchgeführt und ein E-Rezept erhalten haben, können sich dieses über die Apothekenplattform callmyApo direkt an eine Apotheke vor Ort übermitteln lassen und dort die bestellten Medikamente abholen. So ermöglicht Kry einen nahtlosen Anschluss der Telemedizin an die Apotheke vor Ort, von dem sowohl Patienten als auch Apotheken profitieren sollen. Insgesamt seien deutschlandweit rund 5.000 Apotheken an die Apothekenplattform callmyApo angeschlossen.
Located in News
Telemedizinisches Diabetes-Coaching unterstützt Betroffene
Die Zahl der Diabetes-Erkrankungen in Deutschland steigt kontinuierlich und damit auch die Kosten für das Gesundheitssystem. eHealth-Lösungen können dazu beitragen, die Versorgungsqualität zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu senken. So wurde das Telemedizinische Lifestyle-Programm (TeLiPro) entwickelt, um Patienten mit Diabetes Typ 2 bei der Gewichtsreduktion zu unterstützen und ihre Stoffwechseleinstellung zu verbessern. Denn zu den Hauptrisikofaktoren für die Stoffwechselerkrankung Diabetes Typ 2 zählen neben Übergewicht auch ungesunde Ernährung und mangelnde Bewegung. Bei der Behandlung steht deshalb anfangs vor allem eine Lebensstiländerung im Mittelpunkt. Sie kann den Verlauf der Krankheit verlangsamen oder sogar vermeiden.
Located in News
Temedica entwickelt in Kooperation mit Bristol Myers Squibb einen digitalen Begleiter für Patient:innen mit Psoriasis
Das Digital-Health- und Health-Insights-Unternehmen Temedica hat bekanntgegeben, in Kooperation mit Bristol Myers Squibb einen digitalen Begleiter für Patient:innen mit Psoriasis (Schuppenflechte) zu entwickeln. Die App soll Patient:innen einen besseren Umgang mit ihrer Krankheit ermöglichen. Psoriasis betrifft etwa zwei Millionen Menschen in Deutschland und ist eine der häufigsten chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen. Derzeit gibt es keine kurative Behandlung für Psoriasis und Patient:innen müssen im Alltag zum Teil mit sehr belastenden Symptomen umgehen.
Located in News
Temedica präsentiert mit "Permea" eine integrierte Analyse-Plattform auf Basis patientengenerierter Gesundheitsdaten
Die Plattform ermöglicht die medizinisch fundierte Analyse und entscheidungsrelevante Erkenntnisse zu zentralen Fragestellungen und Herausforderungen im Gesundheitsmarkt. Durch Kombination von patientengenerierten Real-World-Daten mit einer Vielzahl wissenschaftlicher und kommerzieller Datenquellen will Permea neue Erkenntnisse über Therapien und deren Auswirkungen unter realen Bedingungen liefern.
Located in News
Temedica schließt Finanzierungsrunde über 17 Millionen Euro ab
Das Digital Health Unternehmen Temedica hat erfolgreich eine Series B- Finanzierungsrunde in Höhe von 17 Millionen Euro abgeschlossen, die von den MIG Fonds, Santo Venture Capital und Salvia angeführt wird.
Located in News
Testphase für Patienten-App „RezeptDirekt“ startet
Die ARZ Service GmbH, Spezialist für Apotheken in der ARZ Haan AG, bringt eine neu entwickelte Patienten-App für Apotheken auf den Markt: seit Juli können sich alle interessierten Apotheken, egal ob Abrechnungskunde oder nicht, für die Teilnahme registrieren und eine kostenlose Testphase ab dem 01.09.2017 sichern. Ab diesem Zeitpunkt steht die App „RezeptDirekt“ dann allen Patienten zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Located in News
The Platform Group übernimmt Plattformen ApoNow und Doc.Green
The Platform Group übernimmt die Mehrheit an der Apotheken-Plattform Doc.Green und dem Pharmaservice ApoNow. Die ApoNow GmbH ist seit 2014 Betreiber von Plattformen, bei der über 18.500 Apotheken partizipieren.
Located in News