Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
894 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Neuer BVDW-Leitfaden „Digitale Gesundheit 2030“ veröffentlicht
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. hat in der Arbeitsgruppe „Digitale Gesundheit 2030“ des Ressorts Smart World eine Strategie zur digitalen Potenzialentfaltung des Gesundheitswesens 2030 erarbeitet. Ausgehend von der gegenwärtigen Lage und den aktuellen Herausforderungen im Gesundheitswesen wird eine erstrebenswerte und realisierbare Vision für das Jahr 2030 vorgestellt.
Located in News
Gutachten bestätigen Sicherheit von E-Rezept und E-Rezept-App
Wie sicher sind E-Rezept und E-Rezept-App, die beide am 1. Juli 2021 gestartet sind? Diese Frage stellen sich nicht nur Patienten, Ärzte und Apotheker, die mit diesen Anwendungen in naher Zukunft tagtäglich arbeiten. Auch die gematik, die sich Datenschutz und Informationssicherheit bei der Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens auf die Fahnen geschrieben hat, will die Antworten darauf ganz genau wissen und hat daher mehrere externe Gutachten zur Prüfung der Anwendungen in Auftrag gegeben.
Located in News
RehaForum 2021
Die Rehabilitation wird in dieser Zeit durch Corona-Patienten besonders gefordert. Die Pandemie ist eine Belastungsprobe für das deutsche Gesundheits­system und eine Herausforderung für alle Akteure der Reha-Branche hinsichtlich Patienten­steuerung, Schnittstellenmanagement und Digitalisierung. Nicht nur die vielfältigen Langzeitfolgen erfordern multidimensionale Therapie­ansätze. Erfahren Sie auf dem 16. RehaForum am 21. und 22. Oktober 2021 in Köln von neuen Konzepten, Anwendungen und Therapien und setzten Sie sich mit unseren ExpertInnen zur aktuellen Thematik auseinander.
Located in Termine
Leopoldina veröffentlicht Diskussionspapier zur digitalen Pandemiebekämpfung
Digitale Werkzeuge sind zu einem wichtigen Baustein für die Eindämmung der Coronavirus-Pandemie geworden. Sie dienen der Kontaktnachverfolgung, unterstützen den öffentlichen Gesundheitsdienst und sind für wissenschaftliche Untersuchungen – etwa zur Übertragung des Virus – nützlich. In Form von Apps für Smartphones und tragbaren elektronischen Sensoren zur Abstandsmessung, sogenannte Tags und Wearables, binden sie die Bevölkerung aktiv ein. Wie sich die Wirksamkeit solcher digitalen Werkzeuge bei der Kontaktnachverfolgung verbessern lässt, beschreibt ein Diskussionspapier, das Ende Juni von der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina veröffentlicht wurde.
Located in News
CGM: Digitaler Impfnachweis jetzt via Arztsoftware ausstellbar
Über 60.000 Ärztinnen und Ärzte erhalten dank eines neuen Moduls von CompuGroup Medical (CGM) über ihre Arztsoftware die Möglichkeit, geimpften und genesenen Personen die benötigten digitalen Impfzertifikate jetzt komfortabel auszustellen. CGM kündigte an, seinen Kunden in Arztpraxen ab dem 17.06.2021 kostenlos das neue Modul für die schnelle und unkomplizierte Erstellung der Impf- und Genesenennachweise zur Verfügung stellen zu wollen.
Located in News
Welt-Sichelzelltag 2021: Neue Patienten-App soll Austausch von Patienten untereinander und Arzt-Patienten-Kommunikation fördern
Pünktlich zum Welt-Sichelzelltag am 19. Juni ist eine neue Patienten-App von Novartis u.a. im App Store und über Google Play verfügbar: Mit der App "SCD Companion" (dt.: "Begleiter in der Sichelzelltherapie") können Patienten und ihre Familien nicht nur den eigenen Gesundheitszustand dokumentieren, sondern sich auch mit anderen Betroffenen in Deutschland und über die Grenzen hinweg austauschen.
Located in News
Ada Health beschleunigt internationales Wachstum mit neuen globalen Partnerschaften
Das globale Digital-Health-Unternehmen Ada Health hat in den vergangenen 8 Monaten deutliches Wachstum verzeichnet und mehr als 10 neue Partnerschaften abgeschlossen. Zu den neuen Partnern gehören namhafte Akteure aus den Bereichen Life Sciences, Versicherungen und Gesundheitsanbieter. Eine Reihe weiterer Partnerschaften sei in Planung.
Located in News
Patientenumfrage Datapuls 2021: Deutsche fürchten Datenmissbrauch bei der ePA
Während Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten ab dem 1. Juli 2021 per Gesetz dazu verpflichtet werden, die elektronische Patientenakte (ePA) in die medizinische Versorgung zu integrieren, hadern Patienten weiterhin mit der Sicherheit ihrer medizinischen Daten. 71 Prozent der Deutschen haben Sorge, dass ihre Gesundheitsdaten missbraucht werden könnten, wenn die entsprechenden Server gehackt werden. Mehr als die Hälfte (57 Prozent) fürchtet zudem Manipulation. Das zeigt die bevölkerungsrepräsentative Umfrage „Datapuls 2021“ des Praxis-WLAN- und Kommunikationsdienstleisters Socialwave, der in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Consumerfieldwork 1.005 Menschen über 18 Jahre zur Digitalisierung des Gesundheitswesens befragt hat.
Located in News
Telekom und apoplex: Gemeinsam gegen Schlaganfall
Schlaganfälle gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Rund 270.000 Menschen erleiden jedes Jahr einen Hirnschlag. Telekom und apoplex medical technologies bieten nun gemeinsam eine Lösung für eine frühzeitige Schlaganfall-Risiko-Analyse (SRA) in der Cloud. Das mittelständische Medizintechnikunternehmen aus Pirmasens bietet eine softwarebasierte Lösung, mit deren Hilfe der Risikofaktor Vorhofflimmern frühzeitig erkannt und so Schlaganfälle verhindert werden könnten.
Located in News
Ada Health: Gesundheitswesen wendet sich KI-gestützten Lösungen zu
Das globale Digital Health-Unternehmen Ada Health freut sich über ein deutliches Wachstum in den letzten 8 Monaten sowie neue Partnerschaften. Ziel sei weiterhin die Mission, die Zukunft des Gesundheitswesens aktiv mitzugestalten und die Versorgung für alle zu verbessern. Zu den neuen Partnern gehören Akteure aus den Bereichen Life Sciences, Versicherungen und Gesundheitsanbieter.
Located in News