Sie sind hier: Startseite DigitalHealth
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausgabe des Specials "Digital Health" (ehem. "Mobile Health")

„Gemeinsam besser werden“

„Gemeinsam besser werden“

Ausgabe 11 / 2020

Wie man seine Marketingstrategie erfolgreich an aktuelle Entwicklungen anpasst und somit neue digitale Gebiete erschließt, funkte antwerpes aus dem diesjährigen MESH-Camp in die Pharma- und Healthcaremarketingwelt. Und so konnten Interessierte beim ersten digitalen MESH-Funk am 7. Oktober erfahren, wie man mit der richtigen Taktik und dem korrekten Einsatz von Mensch und Maschine Erfolge verzeichnen kann.

Mehr…

Ausweg aus dem Social Distancing
02.11.2020

Ausweg aus dem Social Distancing

Ausgabe 11 / 2020

In Zeiten des Social Distancings und der Corona-Krise machen den Menschen vor allem die eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten zu schaffen. Besonders für chronisch Kranke stellt sich die aktuelle Situation schwierig dar – etwa für deutschlandweit rund 300.000 Parkinson-Patienten und ihre Angehörigen. Einen Weg aus der Isolation wollen seit Juni die Digitalagentur Cocomore und die Deutsche Parkinson Vereinigung (dPV) weisen.

Mehr…

02.11.2020

Durchbruch geschafft!

Ausgabe 11 / 2020

20 Millionen Deutsche nutzen digitale Gesundheits-Apps, rund 10 Millionen Diagnostik-Apps, über 5 Millionen Bürgerinnen und Bürger haben sich über das Internet schon eine ärztliche Zweitmeinung eingeholt, und 3 Millionen haben Ärzte oder Therapeuten bereits live über das Web konsultiert. „Wie beim Online-Banking haben sich die Bürger längst entschieden, die Angebote zu nutzen, die ihnen das Leben erleichtern”, analysiert Dr. Alexander Schachinger, Geschäftsführer der EPatient Analytics GmbH, welche die mittlerweile zehnte Ausgabe ihres „EPatient Survey“ präsentiert.

Mehr…

„Einen Mehrwert für die Nutzer schaffen“
02.11.2020

„Einen Mehrwert für die Nutzer schaffen“

Ausgabe 11 / 2020

Kreiert von meusel healthcare als persönlicher Begleiter in der Vorbereitung auf eine Darmspiegelung, ist die neue „Plenvu“-App nun erhältlich. Den Auftrag zur App gab die Norgine GmbH, ein langjähriger Kunde der Healthcare-Agentur aus Krefeld. Hintergrund des Auftrags ist, dass eine Studie belegen konnte, dass bei dieser Indikation die Nutzung einer App zu einer besseren Darmreinigung und einer besseren Compliance der Patienten führt. Als Basis fungierte ein erprobter Prototyp, der nach Gesichtspunkten der Übersichtlichkeit und Nutzerfreundlichkeit weiterentwickelt, ausgebaut und optimiert wurde. Das Ergebnis sei eine „moderne und einfach strukturierte App“, die den Ansprüchen der Anwender verschiedener Altersgruppen gerecht werde, teilt die Agentur meusel healthcare mit.

Mehr…

Artikelaktionen