Sie sind hier: Startseite Dienstleister Kampagne
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kampagne

17.11.2010 16:24
Endlich wieder gemeinsam

Endlich wieder gemeinsam

Ausgabe 06 / 2021

Endlich haben die Corona-Impfungen in Deutschland Fahrt aufgenommen – nun muss es darum gehen, auch Skeptiker von der Sinnhaftigkeit einer Impfung zu überzeugen. Mit diesem Ansatz hat die Unternehmensberatung und Kreativagentur komm.passion eine Kampagne entwickelt, die nicht belehrend daherkommt und auch nicht mit der gesellschaftlichen Verantwortung jedes Einzelnen argumentiert, sondern das in den Mittelpunkt stellt, wonach sich wohl alle sehnen: die Rückkehr zum normalen Leben – mit weniger Abstand und mehr Begegnungen. komm.passion bietet Unternehmen diese Kampagne kostenfrei für ihre interne Kommunikation an.

Mehr…

Laien dürfen, Ärzt*innen nicht

Laien dürfen, Ärzt*innen nicht

Ausgabe 05 / 2021

Das Strafgesetzbuch, genauer gesagt der Paragraf 219a, verbietet, so wörtlich, „Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft“. Doch bei genauerem Hinsehen ist von diesem Verbot nicht nur Werbung im engeren Sinn verboten, sondern im Grunde jede Art von Information über Abtreibungen. Konkret bedeutet das, dass Ärzt*innen zwar – zum Beispiel auf ihrer Webseite – öffentlich machen dürfen, dass sie Schwangerschaftsabbrüche durchführen. Über die Methoden dürfen sie aber nicht informieren. Tun sie es doch, machen sie sich strafbar.

Mehr…

Verlässlicher Begleiter

Ausgabe 04 / 2021

Eine Koloskopie kann Leben retten, zum Beispiel wenn dadurch Darmpolypen erkannt werden, bevor diese zu bösartigen Tumoren entarten. Um solche Polypen identifizieren zu können, benötigt der Arzt aber eine klare Sicht. Damit der Darm ganz sauber ist, muss der Patient zunächst einige Tage vor dem Termin seine Ernährung umstellen und dann nach genauen zeitlichen Vorgaben die Darmspül-Lösung einnehmen. Um die Patienten bei der Vorbereitung auf die Darmspiegelung zu unterstützen, hat die Krefelder Agentur meusel healthcare im Auftrag des Arzneimittelherstellers Norgine ein 24/7-Informationsangebot entwickelt.

Mehr…

„Wir sind mitten im Geschehen“

„Wir sind mitten im Geschehen“

Ausgabe 03 / 2021

Mut, Kreativität und Tatkraft beweist der Vertriebsspezialist Marvecs in der Corona-Krise. Omnichannel-Konzepte und Hybrid-Lösungen machen in Zeiten von Kontaktbeschränkungen vieles möglich. Gleichzeitig ist gerade so eine besondere Zeit Nährboden für neue Ideen. In dieser Situation hat Marvecs aus der Not eine Tugend gemacht und im vergangenen Jahr die Kampagne „Impfhelden“ ins Leben gerufen. Die Ulmer nutzen dabei ihr Know-how in Sachen Personalrekrutierung und Einsatzplanung, um den Impfzentren kurzfristig qualifiziertes Personal zur Verfügung zu stellen.

Mehr…

„Ein kleiner Schubs“

„Ein kleiner Schubs“

Ausgabe 02 / 2021

Skeptiker und Unentschlossene vom Sinn einer Corona-Impfung zu überzeugen, ist zurzeit wohl eines der wichtigsten Themen in der Gesundheitskommunikation. Vor diesem Hintergrund hat „Pharma Relations“ Kreativagenturen aufgefordert, sich mit Alternativen zur Kampagne „Deutschland krempelt die Ärmel hoch“ des Bundesgesundheitsministeriums an einem Wettbewerb zu beteiligen. Nach geheimer Abstimmung in der Redaktion – bei der übrigens auch die Namen der einreichenden Agenturen nicht bekannt waren – stand die Gewinner-Idee fest: Eine strenge, aber dennoch augenzwinkernde Domina, die Impfverweigerern mit der Peitsche droht. Entwickelt und umgesetzt wurde die Kampagnenidee von der Hamburger Agentur Whitecross.

Mehr…

Bloggerherzen für die Füße

Bloggerherzen für die Füße

Ausgabe 12 / 2020

Wenn Unvorhergesehenes geschieht und geplante Events plötzlich nicht mehr stattfinden können, kann man resignieren – oder das Beste daraus machen. Mit kreativem Denken hat die auf Gesundheitskommunikation spezialisierte Dorothea Küsters Life Science Communications genau das getan und im Rahmen ihrer Influencer Relations für die Fußpflegemarke „GEHWOL“ im Corona-Frühjahr 2020 mit dem digitalen #GTCUnboxing des „GEHWOL“-Testerclubs (GTC) ein besonderes Event geschaffen – und das ganz ohne Media-Budget! Für die Kampagne „Bloggerherzen für Füße“ des Testerclubs wurde die Frankfurter PR-Agentur nun mit dem „PR Report Award“ ausgezeichnet.

Mehr…

Vorsorgen und aufeinander achten

Vorsorgen und aufeinander achten

Ausgabe 11 / 2020

Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen – und ist wohl gleichzeitig die unterschätzteste. Der schwarze Hautkrebs ist als bösartiger Tumor überaus gefährlich, da er streuen und zu Metastasen in anderen Organen führen kann. Wichtig ist daher, ihn frühzeitig zu erkennen, weshalb der Dermatologie- & Pharma-Konzern und Spezialist für zielgerichtete Onkologie-Therapie Pierre Fabre in der Öffentlichkeit Awareness schaffen und die Menschen motivieren will, Risiken für Hautkrebs zu minimieren. Für die entsprechende Kampagne zeichnet die Healthcare-Agentur Selinka/Schmitz verantwortlich.

Mehr…

Sensibilisieren und informieren

Ausgabe 10 / 2020

Mit dem Antidepressivum „Milnacipran Holsten“ erweitert die Holsten Pharma GmbH ihr Angebot an Medikamenten, die bei Krankheiten des zentralen Nervensystems indiziert sind. Mit der Konzeption und Entwicklung der Launchkampagne wurde die Frankfurter Kreativ- und Digitalagentur BRAND HEALTH beauftragt, die über eine langjährige Erfahrung in der Kommunikation zu Antidepressiva, wie z.B. zu „Cipramil“ und „Cipralex“ von Lundbeck, verfügt.

Mehr…

Laut, bunt & unterhaltsam

Ausgabe 09 / 2020

Bereits mit der Launchkampagne für Brimica® Genuair® hat Peix Healthcare Communication vor 5 Jahren einen Comprix-Award gewonnen. Nun konnte die Berliner Kreativagentur die Jury auch mit der Nachfolgekampagne überzeugen und sich Gold in der Kategorie „Multichannel-Kampagne“ sichern. Im Mittelpunkt der Kommunikation für das COPD-Arzneimittel von Berlin-Chemie steht diesmal der Inhalator mit seinen zahlreichen innovativen Features. Peix inszeniert den Inhalator über alle Kanäle aufmerksamkeitsstark und einprägsam als Helden.

Mehr…

„Sicher und extrem wirtschaftlich“

„Sicher und extrem wirtschaftlich“

Ausgabe 08 / 2020

Pharmaunternehmen sind häufig noch immer sehr vorsichtig, wenn es um die Kommunikation über Social-Media-Kanäle geht. Zu groß erscheint der Aufwand, sämtliche eingehenden Kommentare und Antworten zu monitoren, um den vielfältigen Regularien, vor allem in Sachen Pharmakovigilanz (PV), gerecht werden zu können. Mit „evalii“ hat die Agentur für digitales Healthcare-Marketing Cross4Channel zu Beginn des Jahres ein Produkt gelauncht, das basierend auf Künstlicher Intelligenz PV-relevante Aussagen in digitalen Kommunikationskanälen identifiziert.

Mehr…

„Zu jung“ gibt es nicht

Ausgabe 05 / 2020

Darmkrebs ist zunächst eine stille Krankheit – wenn Symptome wie Leibschmerzen, Stuhlunregelmäßigkeiten oder sichtbare Blutauflagerungen auftreten, ist die Erkrankung oft schon weit fortgeschritten. Rechtzeitige Vorsorge ist daher extrem wichtig. Adressaten der Social-Media-Kampagne #Präventiophobie mit dem Motto „Wenn die Angst vor der Darmkrebsvorsorge größer ist als die Angst vor dem Krebs“ der Felix Burda Stiftung und der Social-Publishing Agentur Visual Statements waren im diesjährigen Darmkrebsmonat März Erwachsene unter 50 Jahren.

Mehr…

Digital am Puls der Therapieentscheidung

Digital am Puls der Therapieentscheidung

Ausgabe 04 / 2020

Gegenwärtig lanciert MMI Digital Services aus ihrem Leistungsportfolio eine Neuheit mit großem Nutzenpotenzial, insbesondere im Klinikbereich. „VIGIE“ spielt dem Arzt zum Zeitpunkt der Medikationsentscheidung aktuelle, relevante und valide Informationen aus und verbessert so unter anderem die Arzneimitteltherapiesicherheit und Risikoprävention.

Mehr…

Die Tablette aus der Tube

Die Tablette aus der Tube

Ausgabe 03 / 2020

Die Vorteile, die der Wirkstoff Ibuprofen in der topischen Anwendung bietet, stehen im Vordergrund der neuen Fachanzeigenkampagne für das OTC-Produkt „doc® Ibuprofen Schmerzgel“, welche die Berliner Kreativagentur Peix Healthcare Communication im Auftrag des Herstellers Hermes Arzneimittel GmbH entwickelt hat. Die Kampagne setzt bei der Wirksamkeit der häufig unterschätzten Darreichungsform des Gels an.

Mehr…

Für die Patienten

Ausgabe 01 / 2020

Für den forschenden Arzneimittelhersteller Takeda Pharma steht der Patient im Zentrum allen Tuns. Da der Patient heute aber nicht mehr als passiver Empfänger einer Therapie gesehen wird, sondern im Sinne von Empowerment und Shared Decision Making aktiv mitwirken soll, zusammen mit dem behandelnden Arzt das für ihn beste Behandlungskonzept zu identifizieren, hat Takeda beispielsweise im Bereich der chronischen entzündlichen Darmerkrankungen (CED) Tools entwickelt, die den Patienten unterstützen und informieren sollen. Eines davon ist die App „CED Forum“, die gemeinsam mit der Berliner Digitalagentur Cross4Channel angeboten wird und die dem Austausch der Patienten untereinander, ihrer Information und dem Krankheitsmanagement dient.

Mehr…

Pflanzliches für die „Gentlemänner“

Pflanzliches für die „Gentlemänner“

Ausgabe 12 / 2019

Die Marke „Granu Fink“ der Perrigo Company, ehemals Omega Pharma Deutschland GmbH, bei Healthcare Professionals und bei Patienten in der digitalen Welt zu positionieren – diese Aufgabe hat die Ludwigshafener Digitalagentur cyperfection übernommen. Mit zwei Websites, welche die sehr unterschiedlichen Informationsbedürfnisse von Ärzten und Apothekern einerseits und Laien andererseits befriedigen und dennoch beide auf die Marke einzahlen. Im Fokus steht das Produkt „Granu Fink Prosta forte 500 mg“, das sich an Männer mit Prostatabeschwerden richtet. Digitale Konzepte für weitere Produkte aus der Range sollen im kommenden Jahr folgen.

Mehr…

Gemeinsam mit den Patienten

Ausgabe 11 / 2019

Cross4Channel, Agentur für digitales Healthcare-Marketing, hat sich mit innovativen Lösungen einen Namen gemacht. Zu diesen Lösungen zählen auch indikationsbezogene Communities, zu denen Patienten via App Zugang erhalten. Dabei hat sich in verschiedenen Indikationen bereits eine bestimmte Vorgehensweise bewährt: Zunächst bauen die Berliner ein Patienten-Forum auf. Hat dieses eine gewisse Größe erreicht, können Partner aus der Pharmaindustrie oder auch dem Krankenkassenbereich einsteigen, um die Community gemeinsam weiterzuentwickeln und beispielsweise die eigenen Patientenserviceprogramme zu integrieren. Kürzlich hat Cross4Channel nun das „Onkologie Forum“ gelauncht.

Mehr…

Die richtige digitale Dosis für die Apotheke

Die richtige digitale Dosis für die Apotheke

Ausgabe 10 / 2019

Mit einer einzigartigen Kombination aus verschiedenen Onlinetools präsentieren sich die Mitgliedsapotheken der Kooperation Linda seit vergangenem Jahr. Kernstücke sind dabei ein für jede teilnehmende Apotheke individualisierter Webshop und eine App, über welche die Kunden in ihrer Linda-Apotheke Produkte vorbestellen und noch am gleichen Tag abholen können. Die Kölner Agentur antwerpes hat die Aufgabe übernommen, dieses Click&Collect-System mit „same day availability“ bei den Endkunden zu bewerben – verhaltensorientiert und stark lokal ausgesteuert.

Mehr…

Für jedes Problemchen eine Lösung

Für jedes Problemchen eine Lösung

Ausgabe 09 / 2019

Über 100 Jahre Kompetenz bei der Entwicklung und Herstellung von Produkten für Babys und werdende sowie frisch gebackene Mütter, ein hohes Ansehen bei Hebammen und zudem das komplette Sortiment in zertifizierter Bio-Qualität – dennoch war es für die Marke Töpfer eine große Herausforderung, sich im Konzert der großen Brands Gehör bei jungen Eltern zu verschaffen. Mit einem ganz neuen Auftritt und einer ausgefeilten Kommunikationsstrategie, die stark auf digitale Kanäle setzt, macht die Stuttgarter Agentur Schmittgall Health aus Töpfer eine begehrenswerte Consumermarke, indem sie für Aufmerksamkeit und Wiedererkennbarkeit sorgt.

Mehr…

Die transparente Kampagne

Die transparente Kampagne

Ausgabe 07 / 2019

Das Unternehmen ysura bietet seinen Kunden aus der Pharmaindustrie ein Customer-Relationship-Management-System (CRM), das diesen dabei hilft, ihre Marketing- und Vertriebsprozesse effektiver zu gestalten und Kampagnen für alle Beteiligten transparent durchzuführen. Nun bietet ysura einen zusätzlichen, vorgeschalteten Service an: Die Münchener unterstützen ihre Kunden bei der Entwicklung und Planung von Kampagnen nach der Design-Thinking-Methode. Durch die Kombination der technischen Plattform mit dieser Arbeitsmethode sollen Kampagnen ganzheitlicher, schneller, kostengünstiger und effektiver werden.

Mehr…

Aufrütteln und Lösung zeigen

Aufrütteln und Lösung zeigen

Ausgabe 06 / 2019

Nur einmal in seiner beruflichen Laufbahn begegnet einem Anästhesisten oder einem Notfallmediziner im Durchschnitt ein Patient mit erworbener Hämophilie. Was statistisch unbedeutend klingt, kann für die Betroffenen schnell lebensbedrohlich werden – beispielsweise bei Notfällen oder im Rahmen einer Operation. Um bei klinisch tätigen Ärzten, die nicht auf Hämophilie spezialisiert sind, Awareness für diese Indikation zu schaffen und gleichzeitig das Produkt „NovoSeven“ als Goldstandard in der Therapie zu präsentieren, hat Peix Healthcare Communication für Novo Nordisk eine Kampagne entwickelt, die nun beim Comprix 2019 mit zwei Awards ausgezeichnet wurde.

Mehr…

Artikelaktionen