Sie sind hier: Startseite Dienstleister Kampagne
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kampagne

17.11.2010 16:24

„Zu jung“ gibt es nicht

Ausgabe 05 / 2020

Darmkrebs ist zunächst eine stille Krankheit – wenn Symptome wie Leibschmerzen, Stuhlunregelmäßigkeiten oder sichtbare Blutauflagerungen auftreten, ist die Erkrankung oft schon weit fortgeschritten. Rechtzeitige Vorsorge ist daher extrem wichtig. Adressaten der Social-Media-Kampagne #Präventiophobie mit dem Motto „Wenn die Angst vor der Darmkrebsvorsorge größer ist als die Angst vor dem Krebs“ der Felix Burda Stiftung und der Social-Publishing Agentur Visual Statements waren im diesjährigen Darmkrebsmonat März Erwachsene unter 50 Jahren.

Mehr…

Digital am Puls der Therapieentscheidung

Digital am Puls der Therapieentscheidung

Ausgabe 04 / 2020

Gegenwärtig lanciert MMI Digital Services aus ihrem Leistungsportfolio eine Neuheit mit großem Nutzenpotenzial, insbesondere im Klinikbereich. „VIGIE“ spielt dem Arzt zum Zeitpunkt der Medikationsentscheidung aktuelle, relevante und valide Informationen aus und verbessert so unter anderem die Arzneimitteltherapiesicherheit und Risikoprävention.

Mehr…

Die Tablette aus der Tube

Die Tablette aus der Tube

Ausgabe 03 / 2020

Die Vorteile, die der Wirkstoff Ibuprofen in der topischen Anwendung bietet, stehen im Vordergrund der neuen Fachanzeigenkampagne für das OTC-Produkt „doc® Ibuprofen Schmerzgel“, welche die Berliner Kreativagentur Peix Healthcare Communication im Auftrag des Herstellers Hermes Arzneimittel GmbH entwickelt hat. Die Kampagne setzt bei der Wirksamkeit der häufig unterschätzten Darreichungsform des Gels an.

Mehr…

Für die Patienten

Ausgabe 01 / 2020

Für den forschenden Arzneimittelhersteller Takeda Pharma steht der Patient im Zentrum allen Tuns. Da der Patient heute aber nicht mehr als passiver Empfänger einer Therapie gesehen wird, sondern im Sinne von Empowerment und Shared Decision Making aktiv mitwirken soll, zusammen mit dem behandelnden Arzt das für ihn beste Behandlungskonzept zu identifizieren, hat Takeda beispielsweise im Bereich der chronischen entzündlichen Darmerkrankungen (CED) Tools entwickelt, die den Patienten unterstützen und informieren sollen. Eines davon ist die App „CED Forum“, die gemeinsam mit der Berliner Digitalagentur Cross4Channel angeboten wird und die dem Austausch der Patienten untereinander, ihrer Information und dem Krankheitsmanagement dient.

Mehr…

Pflanzliches für die „Gentlemänner“

Pflanzliches für die „Gentlemänner“

Ausgabe 12 / 2019

Die Marke „Granu Fink“ der Perrigo Company, ehemals Omega Pharma Deutschland GmbH, bei Healthcare Professionals und bei Patienten in der digitalen Welt zu positionieren – diese Aufgabe hat die Ludwigshafener Digitalagentur cyperfection übernommen. Mit zwei Websites, welche die sehr unterschiedlichen Informationsbedürfnisse von Ärzten und Apothekern einerseits und Laien andererseits befriedigen und dennoch beide auf die Marke einzahlen. Im Fokus steht das Produkt „Granu Fink Prosta forte 500 mg“, das sich an Männer mit Prostatabeschwerden richtet. Digitale Konzepte für weitere Produkte aus der Range sollen im kommenden Jahr folgen.

Mehr…

Gemeinsam mit den Patienten

Ausgabe 11 / 2019

Cross4Channel, Agentur für digitales Healthcare-Marketing, hat sich mit innovativen Lösungen einen Namen gemacht. Zu diesen Lösungen zählen auch indikationsbezogene Communities, zu denen Patienten via App Zugang erhalten. Dabei hat sich in verschiedenen Indikationen bereits eine bestimmte Vorgehensweise bewährt: Zunächst bauen die Berliner ein Patienten-Forum auf. Hat dieses eine gewisse Größe erreicht, können Partner aus der Pharmaindustrie oder auch dem Krankenkassenbereich einsteigen, um die Community gemeinsam weiterzuentwickeln und beispielsweise die eigenen Patientenserviceprogramme zu integrieren. Kürzlich hat Cross4Channel nun das „Onkologie Forum“ gelauncht.

Mehr…

Die richtige digitale Dosis für die Apotheke

Die richtige digitale Dosis für die Apotheke

Ausgabe 10 / 2019

Mit einer einzigartigen Kombination aus verschiedenen Onlinetools präsentieren sich die Mitgliedsapotheken der Kooperation Linda seit vergangenem Jahr. Kernstücke sind dabei ein für jede teilnehmende Apotheke individualisierter Webshop und eine App, über welche die Kunden in ihrer Linda-Apotheke Produkte vorbestellen und noch am gleichen Tag abholen können. Die Kölner Agentur antwerpes hat die Aufgabe übernommen, dieses Click&Collect-System mit „same day availability“ bei den Endkunden zu bewerben – verhaltensorientiert und stark lokal ausgesteuert.

Mehr…

Für jedes Problemchen eine Lösung

Für jedes Problemchen eine Lösung

Ausgabe 09 / 2019

Über 100 Jahre Kompetenz bei der Entwicklung und Herstellung von Produkten für Babys und werdende sowie frisch gebackene Mütter, ein hohes Ansehen bei Hebammen und zudem das komplette Sortiment in zertifizierter Bio-Qualität – dennoch war es für die Marke Töpfer eine große Herausforderung, sich im Konzert der großen Brands Gehör bei jungen Eltern zu verschaffen. Mit einem ganz neuen Auftritt und einer ausgefeilten Kommunikationsstrategie, die stark auf digitale Kanäle setzt, macht die Stuttgarter Agentur Schmittgall Health aus Töpfer eine begehrenswerte Consumermarke, indem sie für Aufmerksamkeit und Wiedererkennbarkeit sorgt.

Mehr…

Die transparente Kampagne

Die transparente Kampagne

Ausgabe 07 / 2019

Das Unternehmen ysura bietet seinen Kunden aus der Pharmaindustrie ein Customer-Relationship-Management-System (CRM), das diesen dabei hilft, ihre Marketing- und Vertriebsprozesse effektiver zu gestalten und Kampagnen für alle Beteiligten transparent durchzuführen. Nun bietet ysura einen zusätzlichen, vorgeschalteten Service an: Die Münchener unterstützen ihre Kunden bei der Entwicklung und Planung von Kampagnen nach der Design-Thinking-Methode. Durch die Kombination der technischen Plattform mit dieser Arbeitsmethode sollen Kampagnen ganzheitlicher, schneller, kostengünstiger und effektiver werden.

Mehr…

Aufrütteln und Lösung zeigen

Aufrütteln und Lösung zeigen

Ausgabe 06 / 2019

Nur einmal in seiner beruflichen Laufbahn begegnet einem Anästhesisten oder einem Notfallmediziner im Durchschnitt ein Patient mit erworbener Hämophilie. Was statistisch unbedeutend klingt, kann für die Betroffenen schnell lebensbedrohlich werden – beispielsweise bei Notfällen oder im Rahmen einer Operation. Um bei klinisch tätigen Ärzten, die nicht auf Hämophilie spezialisiert sind, Awareness für diese Indikation zu schaffen und gleichzeitig das Produkt „NovoSeven“ als Goldstandard in der Therapie zu präsentieren, hat Peix Healthcare Communication für Novo Nordisk eine Kampagne entwickelt, die nun beim Comprix 2019 mit zwei Awards ausgezeichnet wurde.

Mehr…

Wissenschaft meets Event

Wissenschaft meets Event

Ausgabe 06 / 2019

Einer der prominentesten Ärzte der Antike war Galenus von Pergamon. Er gilt als der erste Arzt, der den Menschen als Einheit aus Leib und Seele begriff, und er entwickelte ein pharmakotherapeutisches System, das darauf beruhte, Pharmakologie aus Erfahrung abzuleiten und ursächliche Zusammenhänge zu erkennen. Der Springer Medizin Verlag konnte kaum einen passenderen Namensgeber für seinen Preis wählen, mit dem herausragende Innovationen in der Pharmakologie ausgezeichnet werden. Bereits im siebten Jahr sorgt die MCG Medical Consulting Group dafür, die Verleihung des Galenus von Pergamon-Preises ins rechte Licht zu rücken – durch wissenschaftliche Kommunikation wie auch dadurch, eine feierliche Gala auf die Beine zu stellen.

Mehr…

Digitalisierung & Patientenzentrierung

Digitalisierung & Patientenzentrierung

Ausgabe 05 / 2019

Darum, innovative Lösungen für den Gesundheitsmarkt zu entwickeln, dreht sich alles bei Cross4Channel, die Berliner Agentur für digitales Healthcare-Marketing. Dazu zählen auch indikationsbezogene Communities, zu denen Patienten via App Zugang erhalten. Dabei startet die Agentur in Eigenregie die entsprechende Community, bis ein Partner aus der Healthcare-Industrie Interesse zeigt, der die Community gemeinsam mit ihr weiterentwickeln möchte, indem beispielsweise zusätzliche Services aufgesetzt werden. Die neueste Patienten-Community von bisher sechs, die Cross4Channel zur Verfügung stellt, ist das „Rheuma Forum“.

Mehr…

Doppelpass mit einer Patientin

Ausgabe 04 / 2019

Eine besondere Kampagne hat die PR-Agentur CGC - Cramer-Gesundheits-Consulting im vergangenen Sommer gestartet: Nachdem die Eschborner Healthcare-Spezialisten bereits seit über zehn Jahren im Kundenauftrag auf der Indikation Pulmonal arterielle Hypertonie (PAH) arbeiten, hat das Team beschlossen, sich auch im Rahmen eines CSR-Projektes für Aufklärung zu dieser Erkrankung zu engagieren: Seit August 2018 läuft die Social-Media-Kampagne #PAH_Nachbarn, die gemeinsam mit einer echten Nachbarin der PR-Agentur, die diese seltene Erkrankung hat, umgesetzt wird.

Mehr…

Den Schmerz spürbar gemacht

Den Schmerz spürbar gemacht

Ausgabe 03 / 2019

Einen nächtlichen Wadenkrampf hat wohl so gut wie jeder schon einmal gehabt – ein sehr unangenehmer Schmerz, der jedoch glücklicherweise meist schnell wieder vorbeigeht. Dass es aber Menschen gibt, die mehrmals pro Woche von Wadenkrämpfen geplagt werden, die auch schmerzhafter und länger anhaltend sind als der „normale“ Krampf, ist meist unbekannt – und sogar vielen Ärzten nicht geläufig. Cassella-med, ein Unternehmen der Klosterfrau Healthcare Group, und die Kölner Healthcare-Agentur antwerpes wollen mit einer Kampagne das Bewusstsein von Ärzten für diese Indikation schärfen.

Mehr…

„Smart, sicher, schnell“

„Smart, sicher, schnell“

Ausgabe 01 / 2019

Sie soll den konkreten Nutzen der Arthroskopie für Patienten deutlich machen, bestehende Vorurteile abbauen und relevante Fakten zu der Operationsmethode bekannt machen: die Kampagne „Arthroskopie hilft!“, welche die Hamburger Agentur we care communications für die AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie entwickelt hat. Die Kampagne setzt vor allem auf digitale Kanäle und die direkte Patienteninformation in Praxen und Kliniken. Kraftvoll-dynamische und zugleich sehr ästhetische Bilder, verbunden mit der einprägsamen Kernbotschaft „Smart, sicher, schnell“, sollen die Aufmerksamkeit für das Thema Arthroskopie wecken.

Mehr…

Nur wer Nutzen stiftet, erreicht den Arzt

Nur wer Nutzen stiftet, erreicht den Arzt

Ausgabe 12 / 2018

Wer verstehen will, was Ärzte von Pharmaunternehmen brauchen, sollte sich anschauen, wie coliquio funktioniert. Im größten deutschsprachigen Netzwerk für approbierte Mediziner tauschen sich über 190.000 Ärzte untereinander aus – also nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland. Hier sind sie unter sich, besprechen, was sie bewegt und recherchieren nach medizinischen Neuigkeiten und Behandlungsmöglichkeiten. coliquio gibt einen Einblick: Welches Wissen benötigen Ärzte und wie können Pharmaunternehmen ihr Know-how und ihre Botschaften wirksam einbringen?

Mehr…

Experte, Freund und Helfer

Experte, Freund und Helfer

Ausgabe 11 / 2018

Das Angebot an Arznei- und Gesundheitstees des Unternehmens Bad Heilbrunner Naturheilmittel stärker als bisher zu emotionalisieren und es als Teil eines ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses zu positionieren, ist das Ziel von Marketingleiter Gunnar Heithecker. Zudem will er künftig auch jüngere Zielgruppen als bisher ansprechen. Um diese Ziele zu erreichen, hat Bad Heilbrunner die Ludwigshafener Agentur cyperfection damit beauftragt, eine umfassende Digitalstrategie zu entwickeln und umzusetzen.

Mehr…

Urban & peppig

Ausgabe 10 / 2018

Die Generikasparte des Arzneimittelherstellers Glenmark in Szene zu setzen und kommunikativ von anderen Generikaherstellern zu differenzieren, diese Aufgabe hat die Frankfurter Kreativagentur Pink Carrots Communications im Sommer 2017 übernommen. Entstanden ist ein moderner, urbaner Auftritt, der zunächst in den Indikationsbereichen ZNS, Schmerz und Infektiologie umgesetzt wird.

Mehr…

Deutschlands Ärzte: Wer sie sind, wie sie arbeiten und was sie interessiert

Ausgabe 09 / 2018

In der Ärzte-Community coliquio tauschen sich über 185.000 Ärzte untereinander aus – also nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland. Pharmaunternehmen können in diesem Umfeld mit Informationen und medizinischem Wissen punkten, das die Ärzte in ihrem Behandlungsalltag unterstützt. Doch welche Themen werden am meisten nachgefragt? Und welche Pharma-Informationen sind für Mediziner am relevantesten?

Mehr…

Moderne medizinische Information

Ausgabe 08 / 2018

Den Patienten mehr anzubieten als „nur“ Medikamente und damit die Lebensqualität der Patienten zu fördern, ist wesentlicher Teil der Philosophie des forschenden Arzneimittelherstellers Takeda Pharma. Im Bereich der Patienteninformation geht Takeda nun neue Wege: Am 28. Juni dieses Jahres hat das Unternehmen mit „Mein CED“ eine Anwendung für das Sprachassistenzsystem Amazon Alexa präsentiert, die Betroffenen ihre wichtigsten Fragen zu chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen beantwortet. Entwickelt und umgesetzt wurde diese Lösung von der Berliner Agentur Cross4Channel, die auf innovative technische Lösungen für den Healthcare-Markt spezialisiert ist.

Mehr…

Artikelaktionen
Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
Kommende Termine…