Sie sind hier: Startseite DigitalHealth Artikel Den Alltag optimieren
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Den Alltag optimieren

04.05.2021 20:25
Das österreichische Dental-Startup Playbrush ist nach eigenen Angaben auch 2020 weiter gewachsen und hat sogar noch einmal „extra Schub“ bekommen. Die Digital-Health-Pioniere aus Wien, die Kindern und Erwachsenen durch interaktive Apps Spaß am gründlichen Zähneputzen vermitteln, hätten nun mehr als 50.000 Nutzende, die im Laufe von 12 Monaten mehr als 10,8 Millionen Minuten in den Playbrush-Apps putzten. Auch das Abo für vergünstigte Wechselbürstenköpfe und Zahnzusatzleistungen habe mit 32 % Umsatzzuwachs im Vergleich zum Vorjahr einen Corona-Push bekommen, was eine steigende Akzeptanz von digitalen Tools im Bereich Gesundheit und Versicherungen belege.

Ausgabe 05 / 2021

Digital Health