Sie sind hier: Startseite DigitalHealth Artikel Du bist, was Du misst
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Du bist, was Du misst

08.01.2015 11:41
Die Generali Versicherung hat ein neues Modell vorgestellt: Versicherte, die ihre Gesundheitsdaten über Wearables messen und an Generali übermitteln, sollen mit Gutscheinen und niedrigeren Beiträgen für einen gesunden Lebensstil belohnt werden. Diejenigen, die ungesund leben oder die Datenerfassung verweigern, haben dann, salopp gesagt, Pech gehabt. Die Autorin Juli Zeh spricht in diesem Zusammenhang von einem „totalitären Geschäftsmodell“. Sind also Wearables ein Instrument des Bösen? Und wie sieht es mit dem tatsächlichen medizinischen Nutzen aus?

Ausgabe 01 / 2015

Artikelaktionen
Digital Health