Sie sind hier: Startseite Innovations Artikel „Brücke zwischen Herstellern und Experten“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Brücke zwischen Herstellern und Experten“

07.03.2014 16:33
Das Diplomatic Council hat mit dem Global Pharma Forum eine internationale Arbeitsgruppe für die pharmazeutische Branche ins Leben gerufen. Zielgruppe des Think Tank sind neben pharmazeutischen Herstellern, ihren Zulieferern, Großhändlern und Kunden, auch Anbieter industrienaher Dienstleistungen. Die Apothekerin Regina Tischtau hat vor Kurzem den Vorsitz des Global Pharma Forum übernommen. In dieser Position hat die Chairwoman einiges vor, sie will das Global Pharma Forum neu ausrichten. Ihr wichtigstes Ziel ist die Unterstützung von internationalem Business mit qualitativ hochwertigen pharmazeutischen Produkten in allen Märkten rund um den Erdball. Tischtau will dabei eng mit anderen Fachforen aus dem Gesundheitswesen, der Logistik und dem Mittelstand zusammenarbeiten. Damit knüpft Tischtau an eines der Netzwerk-Prinzipien des Diplomatic Council an. Die Organisation ist nämlich ein globaler Think Tank zur Förderung der internationalen Völkerverständigung.

Ausgabe 03 / 2014

Artikelaktionen