Sie sind hier: Startseite Med.Tech
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

26.11.2010 16:35

Med.Tech-Logo

Artikel der Specials:

Mobilität erleben
05.10.2021

Mobilität erleben

Ausgabe 10 / 2021

In Bad Oeynhausen hat Ottobock ein neues Erlebniszentrum eröffnet. Auf insgesamt 2.400 Quadratmetern kombiniert der internationale Innovationsführer in der Orthopädietechnik einen Showroom mit individueller Beratung, Manufaktur und Schulungsräumen. Das ermöglicht Sportler:innen künftig interaktive Erlebnisse bei der Versorgung. Vor Ort können sie die speziell auf sie abgestimmten Rollstühle direkt ausprobieren und anpassen lassen.

Mehr…

Eine neue Sanitätshaus-Kultur

Eine neue Sanitätshaus-Kultur

Ausgabe 10 / 2021

Das Startup meevo Healthcare setzt sich für eine zeitgemäße Versorgung mit medizinischen Hilfsmitteln ein. Den Anfang macht das Gründer-Trio, bestehend aus Arlett Chlupka, Florian Birner und Simon Maass, mit Maßeinlagen von „craftsoles“. Das Prinzip: Kund:innen konfigurieren online ihre Wunscheinlage und bekommen ein Abdruckset mit Kohlepapier nach Hause geschickt, mit dem sie selbstständig ihre Fußabdrücke nehmen können. In der Meisterwerkstatt in Hamburg fertigen Orthopädieschuhtechniker:innen die individuellen Einlagen dann von Hand.

Mehr…

„Unfassbar viele Möglichkeiten“
05.10.2021

„Unfassbar viele Möglichkeiten“

Ausgabe 10 / 2021

Die Pandemie hat Verlierer und Gewinner hervorgebracht. Ein Paradebeispiel für Pandemie-Innovationen lieferte das israelische Startup biobeat. Dessen Produkte ermöglichen die nicht-invasive, kabellose Erhebung von 13 Vitalparametern nach medizinischem Standard mit nur einem Medizin-Gerät ohne Patientenkontakt. Zusammen mit der von biobeat entwickelten manschettenlosen Blutdruckmessung wurden alle biobeat-Produkte kürzlich CE- und FDA-zertifiziert.

Mehr…

Medizintechnik im Koalitionsvertrag
05.10.2021

Medizintechnik im Koalitionsvertrag

Ausgabe 10 / 2021

Die Corona-Pandemie hat uns allen gezeigt, dass Medizinprodukte unentbehrlich sind. Sie müssen für medizinische Einrichtungen in Deutschland zu jeder Zeit in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Mit der Corona-Pandemie sind Medizinprodukte stärker ins Bewusstsein von Öffentlichkeit und Politik gerückt.

Mehr…

„Der Handlungsdruck wächst“
05.10.2021

„Der Handlungsdruck wächst“

Ausgabe 10 / 2021

Eine kritische Bilanz nach 100 Tagen EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) ziehen die beiden Industriebverbände Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) und Spectaris. Die Verbände sehen Innovationshemmnisse, drohende Versorgungsengpässe und rechnen mit Preissteigerungen. Die neue Bundesregierung sei gefragt, hier tätig zu werden. Für den BVMed sind die Vorzeichen positiv: Die Wahlprogramme der verschiedenen Parteien zeigten, dass die Bedeutung der Medizintechnik besser wahrgenommen werde – das müsse sich aber auch im neuen Koalitionsvertrag entsprechend wiederfinden.

Mehr…

Die Zeit heilt nicht alle Wunden
05.07.2021

Die Zeit heilt nicht alle Wunden

Ausgabe 07 / 2021

Nicht immer heilen Wunden von allein. Laut Bundesverband Medizintechnik sind 900.000 Menschen in Deutschland in ärztlicher Behandlung, weil sie chronisch darunter leiden, dass sich ihre Wunde nicht schließt. Für sie bedeutet die Plasma-Therapie neue Hoffnung. Sie steht ab diesem Jahr für den Hausgebrauch zur Verfügung, wie die Cinogy System GmbH als Entwickler des „PlasmaDerm“ mitteilt.

Mehr…