Sie sind hier: Startseite Med.Tech Know-how Aufklärung im Vordergrund
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklärung im Vordergrund

10.04.2012 11:30
Gemeinhin assoziiert man Schwerhörigkeit vor allem mit älteren Menschen, was aber nur teilweise richtig ist. Zwar nimmt die Hörfähigkeit altersbedingt bei jedem Menschen ab, grundsätzlich kann ein eingeschränktes Hörvermögen aber in jedem Alter vorkommen und ganz unterschiedliche Ursachen haben. In der Regel ist der Beginn einer Schwerhörigkeit ein schleichender Prozess, der von den Betroffenen häufig zunächst gar nicht registriert wird. Manche Betroffene verdrängen auch das Problem oder es fehlen ihnen wichtige Informationen. Die Hersteller von Hörgeräten und -implantaten setzen daher in ihrer direkten Patientenkommunikation vor allem auf Awareness- und Aufklärungskampagnen, die Bewusstsein für die Problematik schaffen sollen.

Ausgabe 02 / 2012

Artikelaktionen