Sie sind hier: Startseite Med.Tech Unternehmen Forschung für mehr Patientenzufriedenheit
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Forschung für mehr Patientenzufriedenheit

06.07.2020 18:28
Für seine Dissertation “Morphological and Functional Analysis of the Knee Joint for Implant Design Optimization” am Lehrstuhl für Medizintechnik der RWTH Aachen hat Dr.-Ing. Malte Asseln den mit 5.000 Euro dotierten Klee-Preis 2019 von der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (VDE|DGBMT) und der Stiftung der Familie Klee erhalten. Der junge Wissenschaftler hat einen integrierten computergestützten und bildbasierten Workflow zur Optimierung des Implantatdesigns von Kniegelenken entwickelt.

Ausgabe 07 / 2020

Artikelaktionen
Med.Tech