Sie sind hier: Startseite Med.Tech Unternehmen Kommunikation fürs Image
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommunikation fürs Image

10.07.2014 17:10
„Medizinprodukte sind absolut unsicher, Medizinprodukte sind höchst gefährlich, Medizinprodukte schaden den Patienten – solche Falschaussagen haben Sie gerade in den letzten Jahren sehr oft gehört oder gelesen.“ Mit diesen Worten eröffnete Joachim M. Schmitt, Geschäftsführer des Bundesverbands Medizintechnologie die 10. Kommunikationskonferenz unter dem Titel „Wie sage ich es dem Arzt, den Patienten, den Medien?“. Obwohl solche Aussagen nachweislich falsch seien, habe die Branche ein Imageproblem. Die MedTech-Unternehmen hätten es deshalb in der Öffentlichkeit nicht leicht, und darum wolle man ihnen mit den in der Veranstaltung präsentierten Fallstudien, von denen hier zwei beispielhaft dargestellt werden, „ein bisschen Erleuchtung bringen“.

Ausgabe 07 / 2014

Artikelaktionen
Med.Tech