Sie sind hier: Startseite Med.Tech Unternehmen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unternehmen

29.11.2010 12:46
Messis Dreamteam

Messis Dreamteam

Ausgabe 10 / 2020

Das israelische Unternehmen OrCam, Spezialist für KI-gestütztes Sehen, kann sich über prominente Unterstützung freuen: Fußballstar Lionel Messi vom FC Barcelona ist ab sofort Botschafter des Unternehmens. Mit einer weltweiten Kampagne will OrCam blinden und sehbehinderten Menschen technische Hilfsmittel zugänglich machen und ihre Geschichten hören. Zudem soll die Kampagne das Bewusstsein schärfen für die Schwierigkeiten, mit denen Sehbehinderte im Alltag konfrontiert sind. OrCam will auch zeigen, dass jeder Mensch seine Fähigkeiten ausbauen, Grenzen überwinden und an der Gesellschaft teilhaben kann. 

Mehr…

Mit YouTube jüngere Kunden ansprechen
06.07.2020

Mit YouTube jüngere Kunden ansprechen

Ausgabe 07 / 2020

Ein neuartiges Konzept für lokale YouTube-Kampagnen bietet der Hörgeräte-Hersteller GN Hearing in Kooperation mit dem Internet-Dienstleister ViRA seinen Partnerinnen und Partnern im Hörakustik-Fachhandel an. Originelle YouTube-Spots sollen das jeweilge Fachgeschäft über mehrere Monate lokal noch bekannter machen und potenzielle Interessenten immer wieder zum Besuch einer Landingpage und zu einem Hörgerätetest animieren. Neben Filmen mit witzigen Alltagsszenen stehen guten GN-Kunden sogar auch Spots mit prominenter Besetzung zur Verfügung. Aktuell wird jeden Monat ein weiteres Video mit Markus Majowski präsentiert. Die Clips mit dem bekannten Schauspieler (u.a. „Die dreisten Drei“) werben mit einem Augenzwinkern für gutes Hören vom lokalen Hörakustiker.

Mehr…

Forschung für mehr Patientenzufriedenheit
06.07.2020

Forschung für mehr Patientenzufriedenheit

Ausgabe 07 / 2020

Für seine Dissertation “Morphological and Functional Analysis of the Knee Joint for Implant Design Optimization” am Lehrstuhl für Medizintechnik der RWTH Aachen hat Dr.-Ing. Malte Asseln den mit 5.000 Euro dotierten Klee-Preis 2019 von der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (VDE|DGBMT) und der Stiftung der Familie Klee erhalten. Der junge Wissenschaftler hat einen integrierten computergestützten und bildbasierten Workflow zur Optimierung des Implantatdesigns von Kniegelenken entwickelt.

Mehr…

„Lebensqualität grundlegend verändern“
06.07.2020

„Lebensqualität grundlegend verändern“

Ausgabe 07 / 2020

ReWalk Robotics, einer der führenden Hersteller von robotergestützter Medizintechnik für Menschen mit Behinderungen der unteren Extremitäten, hat den Vertragsabschluss zur Versorgung mit „ReWalk“-Exoskeletten mit der Techniker Krankenkasse (TK) und der Deutschen Angestellten Krankenkasse – Gesundheit („DAK-Gesundheit“) bekanntgegeben. Damit werden zwei der größten deutschen Krankenkassen mit zusammen über 16 Millionen Versicherten zukünftig querschnittsgelähmte Menschen, bei Eignung, mit einem „ReWalk Personal 6.0“- Exoskelett, versorgen.

Mehr…

Artikelaktionen
Med.Tech