Sie sind hier: Startseite News 1 Million Euro Förderpreise zur Schlaganfallprävention
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1 Million Euro Förderpreise zur Schlaganfallprävention

29.08.2011 15:21
Am 29. August wurden in Paris die 32 Gewinner der globalen Aufklärungsinitiative "1 Mission 1 Million – Herzenssache Schlaganfall" bekannt gegeben. Die Öffentlichkeit hatte die Siegerprojekte in einer Wahl im Internet bestimmt; ein Expertengremium nominierte zusätzliche unterstützenswerte Initiativen. Die Gewinner erhalten nun Förderpreise in einer Gesamthöhe von 1 Million Euro zur Realisierung ihrer Projekte, die bis zu 1 Million durch Vorhofflimmern bedingte Schlaganfälle verhindern sollen.

Über 45 Organisationen weltweit unterstützen die Initiative "1 Mission 1 Million", die von Boehringer Ingelheim finanziell gefördert wird. In Deutschland hat die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie die Schirmherrschaft übernommen. Auch die DAK unterstützt die Initiative.

Zu den Preisträgern zählen Einzelpersonen, Patienten- und Berufsverbände sowie Gesundheitszentren aus 18 verschiedenen Ländern. Vier der Gewinnerprojekte kommen aus Deutschland: Gefördert werden die Entwicklung einer Patientenbroschüre zur Aufklärung über Vorhofflimmern, eingereicht vom Kompetenznetz Vorhofflimmern, und die Veranstaltung des Symposiums "Herzenssache Schlaganfall" des Sport-Gesundheitsparks Berlin e.V., das sich an Sportwissenschaftler und Übungsleiter richtet. Der BLSV Kreis Rhön-Grabfeld erhält einen Förderpreis für ein Netzwerkprojekt mehrerer Sportvereine, das ältere Menschen des Landkreises zum Aktivwerden motivieren will. Laura Simon vom Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil wird für ein Projekt ausgezeichnet, das die Versorgung von Patienten optimieren soll, die Gerinnungshemmer einnehmen und operiert werden müssen.

„Die ausgewählten Projekte sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg, durch Vorhofflimmern bedingten Schlaganfällen vorzubeugen, und haben das Potenzial, überall auf der Welt Menschenleben zu retten", so Professor John Camm, Mitglied des Expertengremiums von "1 Mission 1 Million".

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 07/2021

Digitale Beziehungen

Specials

Termine
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Pharma-Vertrieb im New Normal 27.08.2021 09:00 - 14:15 — online
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 03.09.2021 09:00 - 17:00 — online
Pharma-Marketing-Diplom 14.09.2021 - 16.09.2021 — online
KassenGipfel 2021 15.09.2021 - 16.09.2021 — Berlin
Kommende Termine…