Sie sind hier: Startseite News "Ärztliche Praxis" erhöht Auflage und erscheint jetzt wöchentlich
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Ärztliche Praxis" erhöht Auflage und erscheint jetzt wöchentlich

08.10.2004 02:00
Die "Ärztliche Praxis" von der Reed Business Information GmbH (München) ändert ihre Erscheinungsweise von zweimal auf einmal wöchentlich. Damit tritt sie in direkte Konkurrenz zur "Medical Tribune". Bisher konnte sich der Medizin-Titel im Zeitungsformat zwischen der "Ärzte Zeitung" und der MT positionieren. Gleichzeitig wird der Umfang vergrößert und die Auflage um 5.000 auf 56.000 erhöht.

Peter Brunner, Geschäftsführer Medizin bei Reed Business: „Bisher haben wir in Gemeinschaftspraxen nicht jeden Arzt erreicht." Chefredakteur Karl-Heinz Patzer verweist zudem auf eine repräsentative Studie durch NFO Health vom Oktober vergangenen Jahres, wonach über 50 Prozent der befragten Ärzte eine wöchentliche Erscheinungsweise vorzögen. Die Anzeigenpreise bleiben trotz höherer Auflage unverändert, heißt es. Die Reichweite der „Ärztlichen Praxis" liegt laut LA-MED 2004 bei 36,5 Prozent.

8. Oktober 2004

Artikelaktionen
Specials

Termine
KrankenkassenFORUM 23.10.2019 09:00 - 17:30 — Hamburg
Pharma Trends 2020 04.11.2019 - 05.11.2019 — Berlin
Pharma Digital & Social Media Marketing Manager 11.11.2019 - 12.11.2019 — Frankfurt/Offenbach
Pharma Public Relations 11.11.2019 09:00 - 17:00 — Köln
7th Serialization Symposium 12.11.2019 - 13.11.2019 — Berlin
Kommende Termine…