Sie sind hier: Startseite News Kaum Bewegung im Markt rezeptfreier Arzneimittel / Vertriebskanäle außerhalb der
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kaum Bewegung im Markt rezeptfreier Arzneimittel / Vertriebskanäle außerhalb der

11.03.2002 14:23
Im 3. Quartal 2001 stagnierten die Umsätze der rezeptfreien Arzneimittel bei 3,3 Milliarden DM (+0,2 Prozent) zu Endverbraucherpreisen. Das geht aus aktuell veröffentlichten Zahlen von IMS Health, hervor.

Im Vergleich zum Vorjahr war die abgesetzte Menge um 1,7 Prozent (216 Millionen Packungen) geringer. Über alle Vertriebskanäle betrachtet belief sich der Gesamtumsatz in den ersten drei Quartalen auf 10,5 Milliarden DM (+0,5Prozent) bei einem rückläufigen Packungsabsatz (-1,0 Prozent). Der Markt rezeptfreier Arzneimittel verlor damit weiter an Gewicht; die Talsohle in diesem Segment scheint langsam erreicht zu sein.
Nach Menge gerechnet wurden ca. 30 Prozent der rezeptfreien Arzneimittel von Ärzten verordnet, nach wertmäßigen Anteilen waren es 42 Prozent. <br>
Der Selbstmedikationsmarkt, der in den vergangenen Jahren stetig gewachsen war, stagnierte im 3. Quartal 2001 ebenfalls. Bei Umsätzen von 1,9 Milliarden DM (ein geringes Plus von 0,6 Prozent) reduzierte sich die Menge um 2,3 Prozent auf 153 Millionen Packungen.<br>
Auffallend ist, dass Gesundheitsmittel (Nichtarzneimittel) verstärkt in Apotheken verkauft wurden. In Zahlen ausgedrückt: Die verkauften Gesundheitsmittel stiegen um 11,6 Prozent nach Wert und 1,8 Prozent nach Menge. Die Vertriebskanäle außerhalb der Apotheke wie zum Beispiel Drogeriemärkte, Verbrauchermärkte und Discounter verloren insgesamt 3 Prozent an Umsatz und 0,7 Prozent an Menge. Dieser negative Trend konnten auch von den Gesundheitsmitteln nicht aufgehoben werden. Nach Wert verloren sie 1 Prozent, mengenmäßig 6 Prozent.
<p>
<p>Quelle: IMS Health GmbH & Co. OHG 2001
<p>
<p>20. Dezember 2001

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 06/2019

Viele Gewinner

Specials

Termine
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: Clinical Trials & aggregierte Berichte 25.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 2: Post-Marketing 26.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Key Account Bundeswehr 29.06.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt am Main
Update GSAV - Finanzierung innovativer Therapien 03.07.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Fortbildungen für Ärzte 18.07.2019 09:00 - 17:00 — Köln
Kommende Termine…