Sie sind hier: Startseite News Bayer: Endlich wieder Licht in der Pipeline
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bayer: Endlich wieder Licht in der Pipeline

06.01.2006 15:03
Das neue Produkt kommt zwar nicht aus den eigenen Labors, hat aber Potenzial: Bayer HealthCare (BHC) und Nuveb Inc. haben am 6. Januar 2006 ein Entwicklungs- und Vermarktungsabkommen für das Medikament Alfimeprase abgeschlossen. Das Bonbon dieses Deals: Bayer bekommt die Vermarktungsrechte außerhalb der USA.

"Mit dieser Phase-III-Substanz haben wir die Möglichkeit, unser Hämatologie- und
Herzkreislauf-Geschäft maßgeblich zu verstärken", betont Wolfgang Plischke,
Pharmaleiter von Bayer HealthCare und nimmt damit schon mal einen positiven Abschluss der Phase III vorweg. "Durch Thrombose verursachte Erkrankungen sind weit verbreitet", meint Plischke zu den Marktpotentialein, sieht aber auch eine Abrundung des bestehenden Produktportolios: "Die einmaligen klinischen Fähigkeiten von Alfimeprase zur raschen Auflösung von Gerinnseln stellen eine ideale Ergänzung unseres Produktportfolios für
Blutgerinnung und Thrombose dar."
Das Wirkprinzip: Das Entwicklungsprodukt baut unmiffelbar Fibrin ab und hat in klinischen
Studien eine schnelle Auflösung von Gerinnseln bewirkt. Plischke: "Wir sind davon überzeugt, dass Alfimeprase das Potenzial hat, die Behandlung von Patienten mit thrombotischen Erkrankungen positiv zu beeinflussen."

Da es sich um ein fortgeschriffenes Entwicklungsprodukt handelt, bekommt Nuveb
Meilensteinzahlungen in einer Höhe von bis zu 385 Millionen US-Dollar einschließlich
einer Einmalzahlung von 50 Millionen US-Dollar. Bayer HealthCare übernimmt damit 40
Prozent und Nuveb 60 Prozent der weltweiten Entwicklungskosten.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 10/2019

Positionierung tut not

Specials

Termine
KrankenkassenFORUM 23.10.2019 09:00 - 17:30 — Hamburg
Pharma Trends 2020 04.11.2019 - 05.11.2019 — Berlin
Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 1. Tag 05.11.2019 09:30 - 17:00 — Mannheim
Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 2. Tag 06.11.2019 08:00 - 16:30 — Mannheim
Grundlagenseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: PV in Clinical Trials 06.11.2019 09:00 - 17:00 — Offenbach/Main
Kommende Termine…