Sie sind hier: Startseite News Konzentration
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konzentration

16.01.2006 01:00
Sankyo Pharma, München, fokussiert sich zukünftig europaweit auf die Entwicklung und Vermarktung verschreibungspflichtiger Produkte.

Im Zuge dieser Umstrukturierungsmaßnahmen trennt sich das Unternehmen vom bisherigen OTC-Geschäft. Die Weitervermarktung der OTC-Produkte übernimmt die Stada Arzneimittel AG, Bad Vilbel, sukzessive bis Anfang 2007. Das Unternehmen, Tochter des zweitgrößten japanischen Pharmakonzerns Daiichi-Sankyo, investiert den Großteil des Verkaufserlöses in die weitere Entwicklung neuer Präparate am Wirtschaftsstandort Deutschland.

 

16. Januar 2006

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…