Sie sind hier: Startseite News Weber Shandwick Healthcare betreut Fresenius
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weber Shandwick Healthcare betreut Fresenius

30.05.2006 13:56
Im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation erhielt Weber Shandwick Healthcare, Frankfurt, den Zuschlag für den Onkologie-Etat der Fresenius Biotech GmbH, München.

Fresenius Biotech verfolgt mit neu entwickelten Antikörpern eine zielgerichtete Tumortherapie. Die Frankfurter Healthcare Practice übernimmt dabei die Fachkommunikation zu Studien, zur klinischen Entwicklung der Antikörper sowie Fachkongressarbeit.

 

29. Mai 2006

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 08/2019

Tour d‘Horizon

Specials

Termine
INNOlab 2019 10.09.2019 - 11.09.2019 — Bochum
15. Gesundheitswirtschaftskongress 17.09.2019 - 18.09.2019 — Hamburg
Beratung durch G-BA & Zulassungsbehörden - national & europäisch 15.10.2019 09:00 - 17:00 — Bonn
KrankenkassenFORUM 28.10.2019 11:40 — Hamburg
Pharma Trends 2020 04.11.2019 - 05.11.2019 — Berlin
Kommende Termine…