Sie sind hier: Startseite News Weber Shandwick Healthcare betreut Fresenius
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weber Shandwick Healthcare betreut Fresenius

30.05.2006 13:56
Im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation erhielt Weber Shandwick Healthcare, Frankfurt, den Zuschlag für den Onkologie-Etat der Fresenius Biotech GmbH, München.

Fresenius Biotech verfolgt mit neu entwickelten Antikörpern eine zielgerichtete Tumortherapie. Die Frankfurter Healthcare Practice übernimmt dabei die Fachkommunikation zu Studien, zur klinischen Entwicklung der Antikörper sowie Fachkongressarbeit.

 

29. Mai 2006

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 11/2019

Ohne Vertrauen ist alles nichts

Specials

Termine
Social Media Seminar - So(cial) ready for 2020 21.11.2019 - 22.11.2019 — Köln
Digital Health Conference 2019 26.11.2019 09:30 - 17:30 — Berlin
Pharmakovigilanz spezial: Signal- und Risiko-Management 28.11.2019 09:00 - 17:00 — Offenbach/Main
Medizintourismus in deutsche Kliniken 28.11.2019 09:30 - 17:30 — Berlin
Pharma: Digitale Transformation 05.12.2019 09:00 - 17:00 — Mainz
Kommende Termine…