Sie sind hier: Startseite News pharma conzept begleitet Markteinführung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

pharma conzept begleitet Markteinführung

31.05.2006 02:00
Jährlich erkranken weltweit rund 111 Millionen Kinder an der Durchfallerkrankung Rotavirus-Gastroenteritis, die vor allem für Säuglinge im Alter zwischen 6 und 24 Monaten lebensbedrohlich sein kann.

Mit der EU-Zulassung des Schluck-Impfstoffes „Rotarix" startet GlaxoSmithKline in Deutschland eine neue Kampagne im Bereich Kinderimpfstoffe. Die Maßnahmen zur Markteinführung entwickelte die Kreativagentur pharma conzept, Germering. Zunächst werden Fach-Ärzte mittels eines Folders und einer Produktprofilkarte zu „Rotarix" informiert. Eine Broschüre als Abgabeartikel hilft, Eltern Wissenswertes über Rotavirus- bedingte Erkrankungen und zur Impfung mit „Rotarix" zu vermitteln. Darüber hinaus begleitete pharma conzept die Entwicklung eines Messeauftritts und von Maßnahmen für die interne Kommunikation im Hause GSK, München.

 

31. Mai 2006

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2018

Es ist – ein Effie!

Specials

Termine
Medical Advisor Training 24.01.2019 - 25.01.2019 — Köln
Labelling, UDI & Produktinformationen 24.01.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt/Main
Healthcare Management & Market Access-Lehrgang 24.01.2019 - 25.01.2019 — Frankfurt
Pharma Stakeholder-Management 29.01.2019 - 30.01.2019 — Frankfurt/Main
Pharma 2019 12.02.2019 - 13.02.2019 — Berlin
Kommende Termine…