Sie sind hier: Startseite News Gesundheitsreform aktuell - Handelsblatt Konferenz
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitsreform aktuell - Handelsblatt Konferenz

22.06.2006 19:36
Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung und somit auch die Krankenkassenbeiträge sind in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Mit dem derzeitigen System wird die Finanzierung des Leistungskataloges der GKV auf lange Sicht nicht möglich sein. Daher sind sich die Parteien einig: eine Gesundheitsreform ist unausweichlich. Doch wie wird sich die große Koalition einigen? Auf der Handelsblatt-Konferenz "Gesundheitsreform aktuell", die am 6. Juli 2006 in Berlin stattfindet, können Interessierte die Konzepte der Arbeitsgruppe zur Gesundheitsreform mit Annette Widmann-Mauz, MdB, CDU-Fraktion, und Prof. Dr. Karl Lauterbach, MdB, SPD-Fraktion und anderen Referenten diskutieren.

Des weiteren werden auf der Konferenz u.a. die Bedeutung der Reform für die Patientenversorgung und die forschende Pharmaindustrie und die Zukunft der Krankenkasse beleuchtet.

Weitere Informationen zur Konferenz erhalten Sie telefonisch unter 0211 - 9686 3637 oder senden Sie eine Mail an Katja Waldorf unter katja.waldorf@euroforum.com

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 06/2019

Viele Gewinner

Specials

Termine
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: Clinical Trials & aggregierte Berichte 25.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 2: Post-Marketing 26.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Key Account Bundeswehr 29.06.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt am Main
Update GSAV - Finanzierung innovativer Therapien 03.07.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Fortbildungen für Ärzte 18.07.2019 09:00 - 17:00 — Köln
Kommende Termine…