Sie sind hier: Startseite News DSL-Technologie speziell für Apotheken
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DSL-Technologie speziell für Apotheken

12.07.2006 18:06
"Apotheken-DSL" heißt der neue Kommunikationsdienst, den die PHARMATECHNIK GmbH & Co. KG (Gauting) speziell für Pharmazeuten entwickelt hat. Das Komplettangebot umfasst alle erforderlichen Anwendungen für eine schnelle und sichere Onlineverbindung auf allen PHARMATECHNIK Arbeitsplätzen sowie Windows-Clients:

Der ADSL-Internetzugang mit fester IP-Adresse steht in Bandbreiten zwischen 1.000 und 6.000 KBit/s zur Verfügung und beinhaltet eine permanente Flatrate. Kooperierende Apotheken können mittels Apotheken-DSL und den beiden PHARMATECHNIK Vernetzungs-Tools Partner & Mandanten und Virtuelles-Logistik-Center (VLC) Bestandsabfragen und Reservierungen organisieren und gemeinsam einkaufen.
Die PHARMATECHNIK Geschäftsstellen fungieren als zentrale Ansprechpartner: Sie koordinieren die Installation des Komplettpaketes und greifen dabei auf den Service des Kooperationspartners und Münchener Telekommunikations-Unternehmens Bluestring GmbH zurück.

 

12. Juli 2006

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
DIGITAL.FORUM: Welche Bedeutung hat die Corona-Krise für Krankenversicherungen? 28.04.2020 - 05.05.2020 — Webübertragung
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…