Medikamentenverkauf geplant

06.02.2007 18:56
Bekannt ist Amazon durch den Verkauf von Büchern, CDs und DVDs. Nun plant der weltgrößte Internet-Händler, sein Sortiment auszuweiten: "Grundsätzlich sind alle Produktkategorien für uns denkbar, die der Kunde online kaufen will", sagte Ralf Kleber, Geschäftsführer von Amazon Deutschland, der Zeitung "Euro am Sonntag".

Dabei gehe es explizit auch um einen „Einstieg in den Handel mit rezeptfreien Medikamenten". Entsprechende Prüfungen liefen bereits.

 

6. Februar 2007