Apotheken Umschau
Sie sind hier: Startseite News Kampagne wird verstärkt
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kampagne wird verstärkt

07.02.2007 01:00
Im Darmkrebsmonat März 2007 werden neue Anzeigenmotive, TV-, Kino- und Radiospots die Kampagne der Felix Burda Stiftung verstärken. Auch Online setzt die Stiftung auf gezielte Information durch neue Usertools.

Die Anzeigenkampagne „Hören Sie nicht auf Ihren Bauch" wird mit sechs neuen Motiven, u.a. von Johannes B. Kerner und Joachim Löw, erweitert. Von Ende Februar bis Ende April werden die insgesamt 14 Motive in sämtlichen Objekten der Hubert Burda Media sowie der Verlagsgruppe Milchstraße geschaltet. Zusätzlich werden zwei der insgesamt fünf TV-Spots als Kinospots adaptiert und im März in Hamburg, Berlin, München und Köln zu sehen sein. Die TV- und Hörfunkspots werden im gleichen Zeitraum von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern ausgestrahlt. Die Websites www.felix-burda-stiftung.de und www.darmkrebs.de werden ab Februar 2007 durch Videos, angefangen von dem „Making of" der Kampagne bis hin zu medizinischen Informationen, z.B. über die Vorbereitung und den Ablauf einer Darmspiegelung, ergänzt.

 

7. Februar 2007

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2019

Herzlichen
Glückwunsch ...

Specials

Termine
Update Arzneimittel-Festbeträge 28.01.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Tender & Payercontracts in Europa - Modelle & Trends 31.01.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Klinische Forschung und Datenschutz – Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung 13.02.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt/Main
Interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie (IMST) 18.02.2020 09:30 - 17:00 — Berlin
Pharma Social Media Workshop 03.03.2020 09:00 - 17:00 — München
Kommende Termine…