Sie sind hier: Startseite News Internationalisierung und Erweiterung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Internationalisierung und Erweiterung

08.03.2007 01:00
Die auf Marketing und Kommunikation für den OTC- und den Rx-Bereich spezialisierte Agentur H&C Heye, Unterhaching, heißt seit 1. März Heye DDB Health. Die Heye Group und DDB Germany tragen nun auch durch die Namensgebung dem zunehmenden internationalen Geschäft Rechnung.

„Die Zusammenarbeit mit dem DDB-Health-Netzwerk ermöglicht es uns, internationale Kampagnen zu führen und unser Wissen in laufende Projekte anderer Länder einzubringen", so Bernd Hofmann, Geschäftsführer von Heye DDB Health. Die Anbindung an die Heye Group biete gleichzeitig „einzigartige Möglichkeiten, alle Instrumente der integrierten Kommunikation auf kurzen Wegen zu nutzen".

Den weiteren Ausbau des internationalen Geschäfts wird Dr. Dörthe Besse, die als Management Representative das Team seit Anfang März verstärkt, vorantreiben. Ihre berufliche Karriere begann die promovierte Chemikerin bei der Ecomed Verlagsgesellschaft. Danach wechselte sie 1999 als Account Director zur Werbeagentur Schmittgall und stieg dort 2004 zum Managing Director auf.

 

8. März 2007

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2021

Ohne den Kitt geht‘s nicht

Specials

Termine
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung 01.12.2021 - 01.12.2022 — online
Key Account Krankenhaus 25.01.2022 - 26.01.2022 — online
Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG 25.01.2022 09:00 - 17:00 — online
Kongress Pflege 2022 27.01.2022 - 18.02.2022 — Berlin
Medical Manager 07.02.2022 - 08.02.2022 — online
Kommende Termine…