Sie sind hier: Startseite News Guerilla-Marketing für "Nicotinell"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Guerilla-Marketing für "Nicotinell"

02.06.2007 02:00
Im Mittelpunkt der witzigen Guerilla-Aktion steht ein Email-Schild, welches an Stelle eines abgehängten Zigarettenautomaten geschraubt wird, und dem Raucher empfiehlt, in die nächst gelegene Apotheke zu gehen und nach "Nicotinell"-Produkten zur Raucherentwöhnung zu fragen.

Entwickelt wurde die Idee von New Performance, die seit über einem Jahr im Trademarketing für die Raucherentwöhnungsprodukte von „Nicotinell" tätig ist. Die neue Guerilla-Aktion passe voll ins Konzept der Suche nach neuen ungewöhnlichen Ideen, heißt es in einer Pressemeldung. Agenturchef Christian Reuter: „Es gibt wenige erfolgsversprechende Situationen, an denen man Raucher mit Botschaften zum Thema Raucherentwöhnung konfrontieren kann. Einer ist, wenn der Raucher dort, wo er immer seine Kippen kauft, keine mehr bekommt. Exakt hier treten wir mit ihm in Kontakt und zeigen ihm einen guten Ausweg aus seiner Not."

 

2. Juni 2007

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…