Sie sind hier: Startseite News Premiere für FSA
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Premiere für FSA

10.07.2007 14:03
Erstmals ist in diesem Jahr der Verein "Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie" e. V. (FSA) mit einem eigenen Messestand auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit vertreten.

Ziel ist der Austausch mit Interessensvertretern und Meinungsbildnern aus der Gesundheitsbranche. „Die Präsenz auf dem Hauptstadtkongress bietet eine willkommene Gelegenheit, ein breites Publikum über unsere Arbeit zu informieren", so FSA-Geschäftsführer Michael Grusa. „Ärzte sowie Angehörige der medizinischen Fachkreise sollen die Zusammenarbeit mit Pharmaunternehmen als Chance verstehen, von der beide Seiten profitieren. Der Kodex stellt hierbei sicher, dass die Zusammenarbeit von ethischen Grundsätzen getragen ist."

 

3. Juli 2007

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
DIGITAL.FORUM: Welche Bedeutung hat die Corona-Krise für Krankenversicherungen? 28.04.2020 - 05.05.2020 — Webübertragung
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…