Sie sind hier: Startseite News In die Neuzeit mit Schmittgall
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

In die Neuzeit mit Schmittgall

23.08.2007 02:00
Unter dem Motto "Neuzeit Atypikum" hat die Stuttgarter Werbeagentur Schmittgall für Janssen-Cilag die Fach-Kampagne für das neue orale atypische Antipsychotikum "Invega" entwickelt. Die neuartige Galenik des Präparates sorgt für eine kontrollierte Wirkstoffabgabe über 24 Stunden.

Diesen Anspruch galt es zusammen mit der neuen Substanz in der Kampagne herauszuheben. Die Agentur setzte diese Produktmerkmale in der „zukunftsweisenden“ Headline „Neuzeit Atypikum“ um. „Die Kombination einer neuen Substanz und einer innovativen Galenik stellt förmlich den Beginn einer neuen Zeit in der Schizophrenie-Therapie dar“, erklärt Bernd Schmittgall, Inhaber der Agentur.

Bewegung und Aufbruch symbolisiert auch das Visual, das eine Frau im Profil mit wehendem Haar in unscharfen Konturen zeigt. Der Claim „Das Leben läuft wieder rund“ soll den Nutzen für den Patienten assoziieren. Die Kampagne ist bereits in ausgewählten Fachmedien angelaufen.

 

23. August 2007

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…