Sie sind hier: Startseite News CODE64 entwickelt Online-Plattform
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CODE64 entwickelt Online-Plattform

12.12.2007 01:00
Die "International Association for Hyperthermic Oncology" launcht ihren Internetauftritt für den 10. Hyperthermiekongress mit Hilfe der Münchner Agentur CODE64. Der Kongress findet vom 9.-12. April 2008 im Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilian-Universität München unter Leitung von Prof. Dr. Rolf D. Issels, Präsident der European Society for Hyperthermic Oncology, statt.

Die gesamte Kongressabwicklung erfogt über die Website www.icho2008.org. Neben der Registrierung haben die Referenten die Möglichkeit, ihre Abstracts in einem geschützten Bereich einzureichen und zu bearbeiten. Die Auswertung und Dokumentation durch die Veranstalter wurde von CODE64 weitestgehend automatisiert.

 

12. Dezember 2007

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2021

Ohne den Kitt geht‘s nicht

Specials

Termine
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung 01.12.2021 - 01.12.2022 — online
Key Account Krankenhaus 25.01.2022 - 26.01.2022 — online
Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG 25.01.2022 09:00 - 17:00 — online
Kongress Pflege 2022 27.01.2022 - 18.02.2022 — Berlin
Medical Manager 07.02.2022 - 08.02.2022 — online
Kommende Termine…