Sie sind hier: Startseite News Initiative für klare Apothekenbetriebsordnung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Initiative für klare Apothekenbetriebsordnung

07.01.2008 12:21
Die Apothekengruppe "ISA" und der Stuttgarter Pharmagroßhandel GEHE fordern eine "klare und unverwässerte Apothekenbetriebsordnung", die den Charakter der Apotheke erhält und die den Vertriebsweg für Arzneimittel in Apotheken festschreibt. Damit sollen die Qualität und Kompetenz aus der Apotheke auch künftig sichergestellt werden. Fast 400 Apotheken und Verbraucher unterstützten bisher mit ihrer Unterschrift die neue Initiative "Arzneimittel aus erster Hand", teilte der ISA-Verband mit.

Die Unterschriftenaktion läuft auf der Online-Plattform www.arzneimittel-aus-erster-hand.de. Dr. Werner Gajewski, Apotheker und Sprecher des Verbandes, befürchtet, das Profil der Apotheke sowie die Arzneimittelsicherheit könnten durch scheinbar nebensächliche rechtlichen Änderungen beschädigt werden, z.B. durch eine gelockerte Apothekenbetriebsordnung, die keine unterscheidbaren Kriterien mehr beinhaltet und „so künftig jeder eine Apotheke eröffnen kann, die eigentlich ihren Namen nicht mehr verdient". Die Initiative möchte erreichen, dass „Arzneimittel auch künftig ausschließllich aus der Apotheke kommen", betont GEHE-Chef André Blümel. Deshalb sieht er neben einer vernünftigen Apothekenbetriebsordnung auch in der Bindung des Vertriebsweges für Arzneimittel an Apotheken eine gute Lösung. „Wir wollen nicht, dass Verbraucher künftig die Kassiererin im Supermarkt zu Risiken und Nebenwirkungen fragen müssen."

 

2. Januar 2008

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 08/2019

Tour d‘Horizon

Specials

Termine
INNOlab 2019 10.09.2019 - 11.09.2019 — Bochum
15. Gesundheitswirtschaftskongress 17.09.2019 - 18.09.2019 — Hamburg
Beratung durch G-BA & Zulassungsbehörden - national & europäisch 15.10.2019 09:00 - 17:00 — Bonn
KrankenkassenFORUM 28.10.2019 11:40 — Hamburg
Pharma Trends 2020 04.11.2019 - 05.11.2019 — Berlin
Kommende Termine…