Sie sind hier: Startseite News Kommunikationspreis für Burda-Stiftung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommunikationspreis für Burda-Stiftung

10.01.2008 01:00
Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat die Felix Burda Stiftung mit dem "Kompass 2007" in der Kategorie "Gesamtauftritt" ausgezeichnet. Die Jury berücksichtigte neben der Kommunikationsstrategie auch deren Effektivität und die große Resonanz bei der Zielgruppe. Die Begründung der Jury: "Die Felix Burda Stiftung behandelt ein verdrängtes und angstbesetztes Thema nicht medizinisch-kalt und distanziert, sondern kommuniziert es personalisiert und emotional ansprechend."

Dr. Christa Maar, Vorstand der Stiftung, erklärte, um bei diesem tabuisierten und angstbesetzten Thema Erfolg zu haben, müsse man „sehr strategisch und professionell" vorgehen. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir diesen Preis erhalten und dass damit gerade auch dieser Aspekt unserer Arbeit ausdrücklich gewürdigt wird."

 

10. Januar 2008

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…