Sie sind hier: Startseite News easyApotheke kooperiert mit der Deutschen Post
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

easyApotheke kooperiert mit der Deutschen Post

01.04.2008 11:37
Die easyApotheke bietet einen neuen Service: In Kooperation mit der Deutschen Post ist die Bestellung von Medikamenten jetzt auch in Postfilialen möglich. Mit dem neuen Angebot, das am 12. März 2008 in zunächst 18 eigenbetriebenen Postfilialen in Hannover, Hildesheim und Stuttgart gestartet ist, will man "Drogerie- und Supermärkten den Medikamenten-Versandhandel mit Vor-Ort-Bestellung nicht einfach überlassen".

Postkunden können ihre Medikamente jetzt ohne zusätzliche Wege bestellen und bekommen diese an die Haustür geliefert. Dafür kooperiert die easyApotheke mit der Deutschen Post und DHL als Logistik-Partner. „Wir sehen dies als eine zusätzliche Möglichkeit, gerade auch Kunden ohne Internet-Erfahrung die Vorteile einer Medikamenten-Bestellung zu ermöglichen“, erklärt Apotheker Harald Steinert von der easyApotheke. Ob die Zusammenarbeit ausgeweitet wird, hängt von der Resonanz auf das Pilotprojekt ab.

 

1. April 2008

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 05/2021

Digitale Potenziale

Specials

Termine
Webinar am 18. Mai 2021: Ganzheitliche Strategie der Personalgewinnung und -bindung 18.05.2021 14:00 - 15:00 — online
8. Pharma Multichannel Management Tagung 08.07.2021 09:00 - 16:00 — online
Sommerspecial Heilmittelwerberecht und Wettbewerbsrecht 08.07.2021 - 09.07.2021 — online
Der Medical Manager 13.07.2021 - 14.07.2021 — online
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Kommende Termine…