Sie sind hier: Startseite News easyApotheke kooperiert mit der Deutschen Post
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

easyApotheke kooperiert mit der Deutschen Post

01.04.2008 11:37
Die easyApotheke bietet einen neuen Service: In Kooperation mit der Deutschen Post ist die Bestellung von Medikamenten jetzt auch in Postfilialen möglich. Mit dem neuen Angebot, das am 12. März 2008 in zunächst 18 eigenbetriebenen Postfilialen in Hannover, Hildesheim und Stuttgart gestartet ist, will man "Drogerie- und Supermärkten den Medikamenten-Versandhandel mit Vor-Ort-Bestellung nicht einfach überlassen".

Postkunden können ihre Medikamente jetzt ohne zusätzliche Wege bestellen und bekommen diese an die Haustür geliefert. Dafür kooperiert die easyApotheke mit der Deutschen Post und DHL als Logistik-Partner. „Wir sehen dies als eine zusätzliche Möglichkeit, gerade auch Kunden ohne Internet-Erfahrung die Vorteile einer Medikamenten-Bestellung zu ermöglichen“, erklärt Apotheker Harald Steinert von der easyApotheke. Ob die Zusammenarbeit ausgeweitet wird, hängt von der Resonanz auf das Pilotprojekt ab.

 

1. April 2008

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 03/2019

Die „Heros“
unserer Zeit

Specials

Termine
Kompakt-Seminar zum Medizinprodukterecht – Heute und in Zukunft 26.03.2019 09:30 - 17:30 — Offenbach/Main
Grundlagenseminar zum Pharmarecht 27.03.2019 - 28.03.2019 — Offenbach/Main
Der Informationsbeauftragte 02.04.2019 - 03.04.2019 — Düsseldorf
Market Access ATMP 02.04.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Grundwissen Medizin 04.04.2019 - 05.04.2019 — Münster
Kommende Termine…