Sie sind hier: Startseite News Amend, Schütz & Partner betreut Antihistaminikum
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Amend, Schütz & Partner betreut Antihistaminikum

15.05.2002 02:00
Die Wiesbadener PR-Agentur Amend, Schütz & Partner, die sich auf die Gesundheitsindustrie spezialisiert hat, wurde von Bayer Vital mit der Medienarbeit für das Antihistaminikum Ebastel® beauftragt.

Den Auftakt zur Neueinführung des Antihistaminikums, das auf dem Wirkstoff Ebastin basiert und zur Behandlung von allergischen Erkrankungen eingesetzt wird, bildete die Pressekonferenz im Wiesbadener Kurhaus, die von der Amend, Schütz & Partner Ende Februar organisiert wurde. Ab Mitte März präsentiert eine Internet-Reportage der Wiesbadener PR-Agentur Kernaussagen wichtiger Studien zu dem Präparat. Auf den Unternehmenswebsites des spanischen Herstellers des Produktes, dem Pharmaunternehmen Almirall Prodesfarma (Barcelona) und des deutschen Kooperationspartners Bayer Vital kommen auch Experten zu Wort. Unter www.allmirallprodesfarma.de und www.bayervital.de/healthcare kann auch die Ebestel®-Pressemappe abgerufen werden.

Mai 2002, Nr. 5

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
DIGITAL.FORUM: Welche Bedeutung hat die Corona-Krise für Krankenversicherungen? 28.04.2020 - 05.05.2020 — Webübertragung
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…