Sie sind hier: Startseite News Neuer GKV-Spitzenverband nimmt Arbeit auf
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neuer GKV-Spitzenverband nimmt Arbeit auf

01.07.2008 13:17
Mit dem heutigen Tag nimmt der GKV-Spitzenverband seine Arbeit auf. Der Spitzenverband Bund der Krankenkassen vertritt die gemeinsamen Interessen aller gesetzlichen Krankenkassen und ihrer 70 Millionen Versicherten. "Als die zentrale Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen gestalten wir die Rahmenbedingungen für die gesundheitliche Versorgung in Deutschland. Die Gesundheit der 70 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt unseres Handelns", so Dr. Doris Pfeiffer, Vorsitzende des Vorstands des GKV-Spitzenverbands.
Auf Bundesebene ist der GKV-Spitzenverband der zentrale Ansprechpartner für Institutionen der Ärzte, Apotheker und Krankenhäuser sowie Politik, Wissenschaft und Medien.

Geführt wird der GKV-Spitzenverband durch einen dreiköpfigen Vorstand: Dr. Doris Pfeiffer (Vorsitzende des Vorstands), Johann-Magnus v. Stackelberg (Stellvertretender Vorsitzender) und K.-Dieter Voß.

 

1. Juli 2008

Artikelaktionen
Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…