Sie sind hier: Startseite News FSA ändert Struktur
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FSA ändert Struktur

31.07.2008 18:29
Seit dem 1. Juli 2008 greift beim Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V. (FSA) eine neue Personalstruktur: Die Schiedsstellen- und Spruchkörpertätigkeit ist nun von der Beratungstätigkeit getrennt und wird durch Wilfried Bernhard wahrgenommen.

FSA-Geschäftsführer Michael Grusa fokussiert sich dagegen verstärkt auf die Beratung von Mitgliedern, Fachkreisen und Patientenorganisationen. Hintergrund ist der Beschluss des FSA, seine Beratungstätigkeit wegen der zunehmenden Komplexität des FSA-Kodex für Fachkreise und des kommenden Kodex zur Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen zu intensivieren. Der Verein trägt damit dem Umstand Rechnung, dass Anfragen von Unternehmen einen immer größeren Raum in der täglichen Arbeit einnehmen.

 

1. August 2008

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 11/2019

Ohne Vertrauen ist alles nichts

Specials

Termine
Digital Health Conference 2019 26.11.2019 09:30 - 17:30 — Berlin
Pharmakovigilanz spezial: Signal- und Risiko-Management 28.11.2019 09:00 - 17:00 — Offenbach/Main
Medizintourismus in deutsche Kliniken 28.11.2019 09:30 - 17:30 — Berlin
Pharma: Digitale Transformation 05.12.2019 09:00 - 17:00 — Mainz
Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) 05.12.2019 09:00 - 17:30 — Bonn
Kommende Termine…