Sie sind hier: Startseite News Kampagne "Fürs Leben" wirbt für Organspenden
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kampagne "Fürs Leben" wirbt für Organspenden

06.11.2008 01:00
Seit Mitte Oktober wird an Bahnhöfen und in Zügen in ganz Deutschland für eine höhere Organspendebereitschaft geworben. Mit der Fortführung der Kampagne "Fürs Leben. Für Organspende" will die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) nach Informationden des Branchendienstes Gesundheit Adhoc verstärkt die Pendler und Reisenden von der Wichtigkeit der Organspende überzeugen.

„Wir erreichen hier Menschen in Wartesituationen, die eher bereit sind, sich mit einem besonderen Thema wie der Organspende auseinanderzusetzen", erklärt DSO-Vorstand Dr. Thomas Beck. Bereits im Juni dieses Jahres hatte die DSO mit ihrer Initiative „Fürs Leben" und der Unterstützung von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel an die Spendebereitschaft der Bevölkerung appelliert. In einer vernetzten Ansprache an großen ICE-Bahnhöfen mit Großflächenplakaten, Infoscreens sowie Informationen in den Zügen wird die Kampagne nun von Mitte Oktober bis Ende November fortgeführt.

 

6. November 2008

Artikelaktionen
Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…