Sie sind hier: Startseite News Sendeprotokoll zum Frontal21-Bericht ''Das Pharmakartell''
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sendeprotokoll zum Frontal21-Bericht ''Das Pharmakartell''

16.12.2008 14:16
Wieder einmal wird die Pharmabranche an den Pranger gestellt: Den Scharfrichter gab diesmal das öffentlich-rechtliche Fernsehen, dessen Sendereihe "Frontal 21" in der Adventszeit unter der Überschrift "Das Pharma-Kartell" harsche General-Vorwürfe gegen die ganze Branche, inklusive deren Umfeld von Selbsthilfegruppen bis hin zu Behörden erhob. In der kommenden Januar-Ausgabe nimmt sich "Pharma-Relations" in einem Report den gemachten Vorwürfen an und lässt die Gescholtenen zu Wort kommen.

Hier vorab schon einmal das detaillierte Sendeprotokoll mit allen inszenatorischen Kniffen und dramaturgischen Einlassungen für Sie zum nachlesen.

http://www.erelation.org/newsletter/images/Sendeprotokoll_Frontal21.pdf

 

 

16. Dezember 2008

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
DIGITAL.FORUM: Welche Bedeutung hat die Corona-Krise für Krankenversicherungen? 28.04.2020 - 05.05.2020 — Webübertragung
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…