Sie sind hier: Startseite News ANZAG gründet neue Dienstleistungsfirma
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZAG gründet neue Dienstleistungsfirma

07.08.2009 02:00
Der Pharmagroßhändler Andreae-Noris Zahn AG (ANZAG) hat in Ergänzung zu seinem Kooperationssystem vivesco eine neue Gesellschaft mit den Namen "vitasco" gegründet. Geschäftsführer ist Thomas Hofmann, der auch seit Februar dieses Jahres die Geschäftsführung der vivesco zusammen mit Armin Hirth inne hat. 40 Prozent der Anteile an dem neuen Unternehmen hält die Sympateam GmbH, Beilstein.

vitasco biete individuelle Marketing- und Werbeservices, darunter Werbemittelkonzeption und Category Management. „Mit diesem Schritt können wir das bestehende und erfolgreiche Leistungsspektrum der vivesco ideal im Markt ergänzen", erklärt Thomas Hofmann. Zum Start arbeitet das neue Unternehmen für rund 50 Kunden. Dr. Thomas Trümper, Vorstandsvorsitzender der ANZAG, betont, dass die vitasco als unabhängiges Beratungsunternehmen für Apotheken geführt werde.

 

7. August 2009

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 03/2019

Die „Heros“
unserer Zeit

Specials

Termine
Patient Partnering in Clinical Development 19.03.2019 13:15 - 09:00 — Berlin
Healthcare Compliance-Lehrgang 21.03.2019 - 22.03.2019 — Heidelberg
Patient Engagement & Patient Access 21.03.2019 09:00 - 17:00 — Köln
Kompakt-Seminar zum Medizinprodukterecht – Heute und in Zukunft 26.03.2019 09:30 - 17:30 — Offenbach/Main
Grundlagenseminar zum Pharmarecht 27.03.2019 - 28.03.2019 — Offenbach/Main
Kommende Termine…