Sie sind hier: Startseite News wdv-Gruppe nominiert zum Deutschen Designpreis
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

wdv-Gruppe nominiert zum Deutschen Designpreis

04.09.2009 02:00
Das Mediensystem "vigo" der AOK Rheinland/Hamburg wurde für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010 nominiert. Teilnehmen wird das von der wdv-Gruppe konzipierte und produzierte Mediensystem in der Kategorie "Kommunikationsdesign".

Der Preis wird seit 2006 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie jährlich ausgelobt und vom Rat für Formgebung durchgeführt. Kern des nominierten Mediensystems, ist das AOK-Kundenmagazin „vigo Gesundheit". Das damit vernetzte Angebot durchdringt viele Medienkanäle und reicht von Internet- und Handy-Services über lokale Ausgaben des monatlichen Fernsehmagazins „vigo TV" bis hin zu Mailingprogramm, Familien- Supplement, Studentenmagazin, und Wissensmagazin.

 

4. September 2009