Sie sind hier: Startseite News Konzept für Vancouver
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konzept für Vancouver

10.09.2010 19:56
Die Agentur für Marken- und Live-Kommunikation LOOK UP hat für das Gesundheitsunternehmen F.Hoffmann-La Roche das Konzept für den Messeauftritt auf dem 23. International Congress of the Transplantation Society (TTS) in Vancouver geliefert. Das Gelsenkirchener UNICBLUE GROUP-Mitglied konzipierte hierfür einen Messestand in Form einer Organtransportbox. Die aussagekräftige Farbwelt und moderne Formsprache prägten dabei den Stand und dessen Möblierung ebenso wie die acht Touchscreen-Terminals, an denen Standbesucher wichtige Informationen zu zwei Arzneimitteln erhielten.

Zum Leistungspaket von LOOK UP gehörten darüber hinaus die Betreuung des Messestands, die Produktion von Drucksachen, die Koordinierung der verschiedenen Einheiten sowie das Gäste-Catering. Dank einer intelligenten Software, eingebaut in die Touchscreen-Terminals, konnte im Anschluss an die Messe eine Nutzungsstatistik erstellt werden. Anhand derer erhielt der Auftraggeber beispielsweise Informationen darüber, welche Angebote in welchem Ausmaß von den Standbesuchern genutzt wurden; dieses Wissen kann er nun bei seiner zukünftigen Kommunikationsarbeit berücksichtigen. Die Software entwickelte und lieferte das UNICBLUE GROUP-Mitglied SYNAP, das auch die Betreuung vor Ort sowie die anschließende Datenauswertung verantwortete.

 

3. September 2010